Gehaltsvergleich

Krankenwagenfahrer/in in Hamburg

Das Aufgabengebiet von Krankenwagenfahrern bzw. Krankenwagenfahrerinnen umfasst das sichere Führen des Krankenwagens auch in Extremsituationen, sowie die Unterstützung des Notarztes und der sonstigen Rettungskräfte. Einsatzgebiete finden sich bei Krankenhäusern, Rettungsdiensten (Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter Unfallhilfe, usw.) aber auch im Bereich der Bundeswehr. Krankenwagenfahrer bzw. Krankenwagenfahrerinnen benötigen eine Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung. Weiterhin ist es vielerorts erforderlich, dass Krankenwagenfahrer bzw. Krankenwagenfahrerinnen über eine Ausbildung zum Rettungsassistenten verfügen. Der Arbeitseinsatz von Krankenwagenfahrern bzw. Krankenwagenfahrerinnen erfolgt zum großen Teil [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Krankenwagenfahrer/in in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 22.01.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Krankenwagenfahrer/in in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 977,78 2.166,67 1.539,02
Netto 777,09 1.679,71 1.137,10
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Schwerin, Mecklenburg 94,1 1.408,33 1.408,33 1.408,33 1
Buchholz in der Nordheide 32,6 1.942,86 1.942,86 1.942,86 1
Dümmer 79,4 1.111,11 1.111,11 1.111,11 1
[...]im Schichtdienst, da eine lückenlose Einsatzbereitschaft der Rettungsdienste gewährleistet sein muss. Der sichere Umgang mit Gerätemedizin im Bereich der Notversorgung erlangen Krankenwagenfahrer bzw. Krankenwagenfahrerinnen durch ihre Ausbildung zum Rettungsassistenten. Die Ausbildung zum Rettungsassistenten erfolgt meistens bei den Rettungsdiensten oder im Krankenhaus. Aufgrund des frühen Eintreffens am Unfallort, auch bei schweren Unfällen ist die nervliche Belastung für Krankenwagenfahrer bzw. Krankenwagenfahrerinnen nicht zu unterschätzen. Die persönliche Einstellung und Eignung ist hier sehr entscheidend, weiterhin ist aufgrund des Schichtdienstes eine Absprache mit dem Lebensgefährten unerlässlich. [nach oben]

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Qualifizierter Hausmeister / qualifizierte Hausmeisterin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Hamburg
Regionalverkaufsleiter (m/w/d) im Außendienst mehr Info
Anbieter: BVB-Verlagsgesellschaft mbH
Ort: Hamburg
(Senior) Developer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ecovium Holding GmbH
Ort: Hamburg
Technischer Assistent (m/w/d) Labormanagement mehr Info
Anbieter: Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG
Ort: Hamburg
Ausbilder:in (m/w/d) - Fachinformatiker Systemintegration (FISI) mehr Info
Anbieter: WBS GRUPPE
Ort: Hamburg