Gehaltsvergleich

Küchenmeister/in in Frankfurt am Main

Der/die Küchenmeister/in ist eine Führungskraft in der Küche eines Restaurantbetriebes, die die Abläufe in der Küche organisiert, koordiniert und überwacht. Der/die Küchenmeister/in zeichnet sich nicht nur verantwortlich für den Ruf der Küche des Betriebes, sondern auch für die Einhaltung von Lebensmittel- und Hygienevorschriften sowie von qualitativen Richtlinien aus. Der/die Küchenmeister/in überwacht den Weg der Speisen sozusagen von Anfang bis zum Ende. Er/sie erledigt den Einkauf von Lebensmitteln und auch von sonstigen Küchenutensilien, übernimmt Waren und hält die bei der Lebensmittelhygiene vorgeschriebenen Punkte fest. Selbstverständlich kocht der/die Küchenmeister/in auch selbst Speisen und verarbeitet Lebensmittel. Der/die Küchenmeister/in ist auch zuständig für die Entwicklung der Speisekarte [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Küchenmeister/in in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 26.05.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 7 Gehaltsdaten für den Beruf Küchenmeister/in in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.500,00 5.366,67 3.492,05
Netto 1.617,31 3.526,15 2.176,48
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Almersbach 97,6 800,00 10.000,00 2.590,63 18
Würzburg 96,9 2.350,00 4.116,67 2.980,06 16
Dienheim 39,2 4.116,67 4.875,00 4.470,14 7
Wiesbaden 31,2 2.400,00 2.800,00 2.611,11 6
Eschborn, Taunus 9,7 2.908,53 4.083,33 3.496,75 5
Darmstadt 27,5 4.050,72 4.506,67 4.355,85 4
Bärenbach bei Idar-Oberstein 97,3 2.608,70 3.913,04 3.260,87 4
Siegen 95,3 3.200,00 3.791,67 3.562,50 4
Plaidt 96,6 1.110,42 1.438,67 1.329,25 3
Mainz am Rhein 32,2 2.245,75 3.600,00 3.048,58 3
[...]und auch für Veränderungen im Angebot. Somit kommen ihm/ihr auch marketingtechnische Aufgaben zu. In vielen Betrieben werden auch besondere kulinarische Veranstaltungen durchgeführt, die ebenfalls von dem/der Küchenmeister/in geplant, organisiert und durchgeführt werden. Auch die ständige Kontrolle der Qualität der Speisen gehört zu den Aufgaben des/der Küchenmeisters/in. Wirtschaftliche Aufgaben werden von dem/der Küchenmeister/in ebenfalls wahrgenommen und verantwortet. Um den Beruf des/der Küchenmeisters/in zu ergreifen, wird eine erfolgreiche Abschlussprüfung nach der mehrjährigen Ausbildung in diesem Fachbereich benötigt. Auch berufliche Praxis berechtigt zur Ausübung des Berufes. Jedoch müssen auch grundlegende Qualifikationen, wie das Wissen um arbeitsrechtliche Belange gegeben sein. [nach oben]

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Küchenhilfe (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main