Gehaltsvergleich

Kundendienstberater/in (Kfz) in Kiel

Für Kunden in Serviceabteilungen von Handwerks- und Handelsbetrieben und Werkstätten arbeiten der Kundenberaterin und die Kundenberaterin. Sie übernehmen dabei die fachliche Beratung und Betreuung von Kunden im Bereich Neuerwerb und Einbau von Geräten sowie auch der Annahme von Reparaturen und anderen Aufträgen. In Unternehmen nahezu aller Wirtschaftszweige besonders aber im Groß- und Einzelhandel können sie arbeiten. Eine einschlägige Weiterbildung, die zu der Branche passt, in der die Tätigkeit ausgeübt wird, sollte vorhanden sein, um als Kundendienstberater und Kundendienstberaterin arbeiten zu können. Sie übernehmen die Annahme der zu reparierenden und zu inspizierenden Produkte. In Bereichen wie zum Beispiel Pkws oder Nutzfahrzeugen können sie auch je nach Betrieb auf bestimmte Marken oder Produkttypen spezialisiert sein. Der Kunde wird von ihnen über den zu erwartenden Auftrag informiert und anschließend der Auftrag erstellt. Weiterhin kann auch die Betreuung der Reparaturfachkräfte in ihren Bereich fallen. Ist die Reparatur abgeschlossen übernehmen sie die Endkontrolle, stellen im Anschluss die Rechnung aus und prüfen eventuell auch die Garantiewirksamkeit und wickeln die Gewährleistungsvorgänge ab. Danach übergeben sie die Fahrzeuge wieder an den Kunden. Zu ihren weiteren Aufgaben gehören auch das Schreiben der Angebote, die Bearbeitung der telefonischen Kundenanfragen sowie das Abwickeln von Reklamationen. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Kundendienstberater/in (Kfz) in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 18.03.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Kundendienstberater/in (Kfz) in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.625,00 5.300,00 2.898,96
Netto 1.295,22 2.913,52 1.888,62
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 87,6 1.809,52 4.000,00 2.828,05 53
Norderstedt 70,9 2.327,87 3.192,78 2.532,27 22
Elmshorn 72,2 2.300,00 3.358,33 2.593,50 8
Heide / Holstein 68,8 1.400,00 3.466,67 1.956,06 8
Lübeck 63,8 1.408,33 3.791,67 2.558,66 6
Büdelsdorf 29,3 4.305,00 6.762,17 5.523,54 4
Bargteheide 67,4 1.560,00 3.440,00 2.359,65 3
Eutin 38,5 3.082,22 4.100,00 3.427,41 3
Busdorf bei Schleswig 42,1 3.195,83 3.629,17 3.412,50 2
Ahrensburg 72,8 3.333,68 4.036,84 3.685,26 2
[...] Sie besuchen mitunter auch die Kunden vor Ort. Die terminliche Arbeitskoordination im Außendienst kann ein Aufgabenbereich des Kundendienstberaters und der Kundendienstberaterin werden. Im Bereich des Serviceberaters und der Serviceberaterin schulen sie den Kundendienst und das Werkstattpersonal in den Technikbereichen. Besonders herstellergerechte Methoden der Reparaturtechnik zur fachgerechten Wartung und Instandsetzung werden von ihnen vermittelt. Bei der Einführung neuer Produkte sind sie für die Auswahl der Produktpaletten zuständig. Sie sind auch für die Ausführung der Demonstrationen der Produkte verantwortlich sowie für die Warenpräsentation. Besonders in Unternehmen im Groß- und Einzelhandel arbeiten sie. Ihr Arbeitsort ist entweder das Büro, der Verkaufsraum von Handels-, Dienstleistungs- oder Industrieunternehmen sowie auch beim Kunden vor Ort. Wichtig sind fundierte technische Kenntnisse. So erstellen sie Reparturdiagnosen, wickeln Kulanz- und Garantieanträge ab und erstellen Reparaturofferten. Auch die Verantwortung für die Kostenkontrolle sowie auch die Qualitätssicherung fällt in ihr Ressort. Wichtig sind auch Organisationstalent und selbstständiges Arbeiten in diesem Bereich. Kenntnisse in der Mitarbeiterführung, Durchsetzungsvermögen und Sozialkompetenz sind unabdingbar aufgrund der Führungsverantwortung, welche in diesem Bereich ebenfalls teilweise zu den Tätigkeiten gehört. [nach oben]

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

Juristischer Sachbearbeiter für die Corona-Hilfsprogramme (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Kreditspezialist / Kreditspezialistin für den Bereich Bestandsgeschäft Kredite Wirtschaft (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Berater/in für die Wohnquartiersentwicklung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Mitarbeiter/ Mitarbeiterin im Backoffice des Bereichs Recht (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Teamleiterin/ Teamleiter Gutachterstelle Immobilienbewertung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel