Gehaltsvergleich

Kundendienstmonteur/in (Elektroanlagen) in Karlsruhe (Baden)

Die Hauptaufgabe von Kundendienstmonteuren bzw. Kundendienstmonteurinnen (Elektroanlagen) ist die Wartung und Instandsetzung von Elektroanlagen. Dabei führen sie regelmäßige Überprüfungen der Anlagen und Maschinen durch und wechseln bei Bedarf fehlerhafte Teile der Anlage oder Maschine aus. Bei Notfällen, wie zum Beispiel dem Ausfall einer Anlage, beheben sie Fehler und setzen die Anlage wieder in Gang. Sie arbeiten dabei direkt vor Ort bei den jeweiligen Kunden. Somit ist Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit ein wichtiger Bestandteil ihrer Tätigkeit. Im Bereich Maschinen- und Anlagenbau werden Kundendienstmonteure und -monteurinnen (Elektroanlagen) vor allem für die Herstellung von Werkzeugmaschinen oder Haushaltsgeräten eingesetzt. Bei ihren Aufgaben benutzen sie verschiedene technische Hilfsmittel und Werkzeuge wie zum Beispiel Messgeräte und Lötkolben. Kundendienstmonteure (Elektroanlagen) und Kundendienstmonteurinnen (Elektroanlagen) werden in verschiedenen Bereichen beschäftigt. Dazu gehören zum Beispiel der Maschinen- und Anlagenbau, der Elektromaschinenbau, aber auch Firmen und Institutionen im Bereich der Energieversorgung. Für die Ausübung der Tätigkeit wird eine Ausbildung im Bereich Elektronik, zum Beispiel Elektroanlagenmonteur/in, vorausgesetzt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Kundendienstmonteur/in (Elektroanlagen) in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 26.08.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Kundendienstmonteur/in (Elektroanlagen) in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.650,00 1.650,00 1.650,00
Netto 1.162,16 1.162,16 1.162,16
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Lahr / Schwarzwald 82,3 3.466,67 4.513,17 3.642,01 16
Germersheim 24,4 2.516,04 2.516,04 2.516,04 2
Leutenbach (Württemberg) 75,4 3.339,92 3.339,92 3.339,92 1
Karlsbad 12,9 4.759,08 4.759,08 4.759,08 1
Graben-Neudorf 19,9 3.148,17 3.148,17 3.148,17 1
Stuttgart 64,1 3.033,33 3.033,33 3.033,33 1
Bretten (Baden) 23,5 3.750,00 3.750,00 3.750,00 1
Dobel (Württemberg) 24,3 2.700,00 2.700,00 2.700,00 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Stadtverwaltung Kaiserslautern
Ort: Kaiserslautern
Steuerberater*in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BBH-Gruppe
Ort: München
Elektroniker / Elektriker (m/w/d) für Hardwareinstallationen mehr Info
Anbieter: ISGUS GmbH
Ort: Hamburg
Teamassistent (gn) / Sekretär (gn) mehr Info
Anbieter: ISAR Bioscience GmbH
Ort: München
Aushilfskräfte (m|w|d) in der psychiatrischen Pflege mehr Info
Anbieter: Bezirkskliniken Schwaben
Ort: Augsburg