Gehaltsvergleich

Kunsthistoriker/in (Uni) in Kiel

Kunsthistoriker/innen können nach ihrer Ausbildung an unterschiedlichen Orten tätig werden. Arbeitgeber sind unter anderem Museen, die Denkmalpflege, private Sammlungen, Bildungseinrichtungen, Verlage, Kunsthändler oder Versicherungen. Die Tätigkeit ist vielfältig, wobei der Schwerpunkt im Erhalt und in der Einschätzung von Kunst liegt. Aber auch der Kontext ihrer Entstehung und ihre Einordnung in die Geschichte wird untersucht. Vorteilhaft ist sowohl Interesse an Kulturgütern als auch an Geschichte und eventuell die Neigung, Kunstobjekte in feinmanueller Detailarbeit selbst zu restaurieren. An der Universität werden nur wenige Absolventen tätig, wobei für diese Tätigkeit meist ein Auslandsaufenthalt vorausgesetzt wird. Die Ausbildung ist nicht endgültig, sondern es bedarf, auch nach dem Abschluss, ständiger Weiterbildung. Um Kunsthistoriker oder Kunsthistorikerin zu werden, sollte man in der Ausbildung die Fähigkeit besitzen, selbstständig, systematisch und unter Druck zu arbeiten. Außerdem sollte man ein gutes Gedächtnis haben, um sich den Aufbau kunstgeschichtlicher Gegenstände merken und in bestimmte historische Epochen einordnen zu können. Ebenso sollten möglichst vielfältige Sprachkenntnisse vorhanden sein, da Kunstgegenstände häufig internationale Anerkennung finden oder international diskutiert werden.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Kunsthistoriker/in (Uni) in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.10.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Kunsthistoriker/in (Uni) in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.791,67 3.791,67 3.791,67
Netto 2.160,86 2.160,86 2.160,86
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 87,6 2.000,00 3.027,03 2.438,44 11

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

Leiter IT Kundenbetreuung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Revisor / Revisorin (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Projektberater (w/m/d) für öffentliche Investitionsvorhaben mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Problemkredite / Vollstreckung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Disponent / Disponentin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Kiel