Gehaltsvergleich

Laborleiter/in (Biologie) in Karlsruhe (Baden)

Die Laborleiterin und der Laborleiter eines Biologielabors sind dafür zuständig, dass die Arbeitsvorgänge in einem Labor reibungslos vonstatten gehen. Sie konzeptionieren und führen chemische Mess- und Prüfverfahren durch und werten diese aus. Wichtig in diesem Beruf sind Kenntnisse der Mikrobiologie und der Labortechnik sowie die Vertrautheit mit chemischen Versuchsverfahren. Außerdem sind sie für die Betreuung ihres Mitarbeiterstabes verantwortlich, planen den Materialbedarf, übernehmen die Personalplanung und führen Qualitätssicherungsmaßnahmen durch. Mögliche Einsatzgebiete sind u.a. Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, Hochschulen, chemische Industrie und auch in der öffentlichen Verwaltung des Gesundheitswesens. Um als Laborleiterin bzw. Laborleiter zu arbeiten, sollten Sie das Studium der Biologie abgeschlossen haben und betriebswirtschaftliches Denken mit einbringen. Da Sie sich als Laborleiter bzw. Laborleiterin in einer leitenden Position befinden sollten sie über Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen und Kenntnisse der Mitarbeiterführung verfügen. Verhandlungssicheres Englisch wird vorausgesetzt, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil. Die Bereitschaft zu Weiterbildungen und Eigeninitiative beim Einarbeiten in aktuelle Thematiken Ihres Forschungsgebietes wird genauso erwartet wie unternehmerisches Denken und Verantwortungsbewusstsein.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Laborleiter/in (Biologie) in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 22.09.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Laborleiter/in (Biologie) in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 6.500,00 6.500,00 6.500,00
Netto 4.210,59 4.210,59 4.210,59
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Heidelberg (Neckar) 51,2 3.157,89 4.500,00 4.021,58 5
Baden-Baden 30,1 5.000,00 5.280,00 5.140,00 2
Schönaich (Württemberg) 63,6 2.916,67 2.916,67 2.916,67 1
Heppenheim (Bergstraße) 73,1 2.603,47 2.603,47 2.603,47 1
Bruchsal 19,9 3.250,00 3.250,00 3.250,00 1
Stuttgart 64,1 3.500,00 3.500,00 3.500,00 1
Pirmasens 61,3 3.125,00 3.125,00 3.125,00 1
Ludwigshafen am Rhein 53,2 4.217,78 4.217,78 4.217,78 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Entwicklungsingenieur *in (d/m/w) InGaAlP/AlGaAs Epitaxie-Prozess und Hardware mehr Info
Anbieter: OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Ort: Regensburg
Area Sales Manager (w/m/d) mit Ausrichtung auf Papier- und Zellstoffindustrie mehr Info
Anbieter: über interpars Ltd
Ort: München
Studienassistent*in / Study Nurse mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Verkäufer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Lidl Vertriebs-GmbH Butzbach
Ort: Lich
Bauingenieur im Bereich Bauvorbereitung / Bauleitung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Die Autobahn GmbH des Bundes
Ort: Regensburg