Gehaltsvergleich

Laborleiter/in (Chemiker/in) (Uni) in Dortmund

Laborleiter (Chemiker) bzw. Laborleiterinnen (Chemikerinnen) mit Universitätsabschluss sind meist in der chemischen Industrie, im universitären und außeruniversitären Forschungsbetrieb oder bei Anstalten des Bundes beschäftigt. Sie unterstützen ihre Mitarbeiter bei komplizierten und anspruchsvollen Arbeitsschritten und organisieren die Laborarbeiten, um die Vorgaben des Unternehmens bzw. des Forschungsprojekts zu erreichen. Dabei sind sie an der Entwicklung neuer Verfahren, Präparate und Rezepte beteiligt. Dafür setzen sie verschiedene chemische Analyseverfahren und Methoden der instrumentellen Analytik ein. Auch im Umgang mit verschiedener computergestützter Analysesoftware sind Laborleiter [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Laborleiter/in (Chemiker/in) (Uni) in Dortmund und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dortmund im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 08.07.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Laborleiter/in (Chemiker/in) (Uni) in Dortmund gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 5.000,00 6.000,00 5.500,00
Netto 2.261,18 3.844,06 3.105,87
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamm (Westfalen) 29,5 3.000,00 7.500,00 5.925,00 8
Münster, Westfalen 51,4 3.800,00 4.160,00 3.920,00 3
Köln 74,3 4.250,00 4.250,00 4.250,00 1
Marl, Westfalen 30,5 11.433,00 11.433,00 11.433,00 1
Siegen 82,3 3.000,00 3.000,00 3.000,00 1
Ascheberg, Westfalen 31,5 6.088,00 6.088,00 6.088,00 1
Düsseldorf 59,1 5.088,89 5.088,89 5.088,89 1
Mönchengladbach 80,1 4.441,67 4.441,67 4.441,67 1
[...](Chemiker) und Laborleiterinnen (Chemikerinnen) ausgebildet. Darüber hinaus verfügen sie über grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Ihnen obliegt, wie und wo sie das ihnen zur Verfügung stehende Personal einsetzen, ebenfalls sind sie für die Kostenrechnung von Projekten verantwortlich. Dabei achten sie auf einen angemessenen und sinnvollen Geräte- und Betriebsmitteleinsatz. Besonders wichtige Eigenschaften in diesem Beruf sind ein gutes Denkvermögen, Organisationsfähigkeit, Flexibilität, Lernbereitschaft und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein. Im Normalfall befähigt ein Studium der Chemie oder des Chemieingenieurwesens zur Tätigkeit als Laborleiter bzw. Laborleiterin. [nach oben]

Infos über Dortmund

Als Teil des Ruhrgebietes war die Wirtschaftsstruktur der Stadt Dortmund starken Veränderungen unterworfen. Die Industrie ist heute nur mehr in einigen Sparten wie dem Maschinen- und Anlagenbau stark vertreten. Der größte Arbeitgeber in der Stadt ist der Dienstleistungssektor. Auch viele Hochtechnologiebetriebe sind hier ansässig. Auch der IT- und Kommunikationssektor ist vertreten. Einige Finanz- und Versicherungsunternehmen unterhalten hier ebenfalls wichtige Vertretungen. Im Raum Dortmund laufen einige Autobahnstrecken zusammen, wodurch die Stadt gut an das nationale Verkehrsnetz angebunden ist. Auch der Bahnhof bildet einen wichtigen Knotenpunkt. Dortmund besitzt einen eigenen Flughafen, von dem aus Destinationen im In- und Ausland angeflogen werden können.

Stellenangebote in Dortmund

Cloud Architect (w/m/d) mehr Info
Anbieter: UNIORG Gruppe
Ort: Dortmund
Controller (m/w/d) mehr Info
Anbieter: über Jobware Personalberatung
Ort: Dortmund
Kalkulator:in Rohbau / Ausbau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ED. ZÜBLIN AG
Ort: Dortmund
Personalberater (m/w/d) Pädagogik mehr Info
Anbieter: pluss Holding GmbH
Ort: Dortmund
Techniker / Meister / Ingenieur (m/w/d) als Site Manager - Wind / Solar / Speicher mehr Info
Anbieter: ABO Wind AG
Ort: Dortmund