Gehaltsvergleich

Lacklaborant/in in Alsfeld

Lacklaborantinnen und Lacklaboranten entwickeln Farben und Lacke und stellen diese her. Sie mischen verschiedene Lacke/Farben und versuchen neue Rezepte, indem sie unterschiedliche Rohstoffe neu in die Lack- oder Farbrezeptur einfügen. Auch werden bereits bestehende Lacke oder Farben durch Experimente verbessert bzw. geprüft. Unter anderem werden dabei auch unterschiedliche Beschichtungsstoffe und dazu passende Untergründe getestet. Die Prüfungen oder Experimente werden häufig mit Hilfe eines Computers dokumentiert. Auch mit der Herstellung von Abbeizmitteln sind sie beschäftigt. Durch seine Kenntnisse kann der oder die Lacklaborant/in auch beratend für Lackanwender tätig sein. Gearbeitet wird in der chemischen Industrie, dort unter anderem in Entwicklungslaboren und Prüflaboren oder bei Firmen, die Fahrzeuge, Maschinen oder Möbel produzieren. Die Ausbildung findet in den jeweiligen Betrieben der Industrie statt und dauert etwa 3 1/2 Jahre. Begleitet wird sie von der berufsschulischen Ausbildung. Da die Ausbildung stark auf physikalische und chemische Kenntnisse beruht, sind Interessen auf diesen Gebieten und am Experimentieren, Messen, Prüfen und Dokumentieren von Vorteil.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Lacklaborant/in in Alsfeld und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Alsfeld im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 26.01.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Lacklaborant/in in Alsfeld gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.810,81 2.810,81 2.810,81
Netto 2.044,75 2.044,75 2.044,75
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Alzenau in Unterfranken 75,6 2.253,33 3.589,74 2.713,77 15
Aull 97,7 888,21 3.111,11 1.807,97 12
Offenbach am Main 80,6 3.275,68 5.226,60 3.968,91 9
Weilburg 77,7 3.466,67 6.240,00 4.021,33 5
Marburg / Lahn 36 1.800,00 2.000,00 1.900,00 4
Herborn, Hessen 67,4 1.690,00 1.690,00 1.690,00 2
Bernterode (bei Eichsfeld) 87 1.351,35 1.351,35 1.351,35 1
Blankenbach, Unterfranken 76,1 3.250,00 3.250,00 3.250,00 1
Hofheim am Taunus 94,1 3.496,50 3.496,50 3.496,50 1
Biebertal, Hessenen 51 1.789,47 1.789,47 1.789,47 1

Infos über Alsfeld

Die Stadt Alsfeld liegt zentral im Bundesland Hessen. Bad Hersfeld, Gießen, Fulda und Marburg sind größere Städte, die alle in maximal 50 Kilometer Entfernung gelegen sind. In der Stadt finden sich alle Bildungseinrichtungen, die das dreigliedrige Bildungssystem vorschreibt, sodass man auch das Abitur in Alsfeld machen kann. Über die Bundesautobahn A5, sowie die drei Bundesstraßen B49, B62 und B254 ist die Stadt gut an das Umland und den Fernverkehr angebunden - das Pendeln aus der Stadt verläuft problemlos. Den öffentlichen Personennahverkehr bedienen mehrere Zug- und Busverbindungen. In der Wirtschaft in Alsfeld finden sich Unternehmen aus verschiedenen Branchen, wie zum Beispiel dem Karosseriebau; weitere Möglichkeiten ergeben sich aus der Pendelgelegenheit.

Stellenangebote in Alsfeld

Mechaniker(m/w/d) mehr Info
Anbieter: Nowega GmbH
Ort: Münster
Anlagenleiter (m/w/d) Entsorgungsindustrie mehr Info
Anbieter: über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH
Ort: Hockenheim
Marketing Manager (SEA) (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Fressnapf Holding SE
Ort: Düsseldorf
Senior Architect Data Center & Cloud (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Berlin
Geschäftsstellenleiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: SBK Siemens-Betriebskrankenkasse
Ort: München