Gehaltsvergleich

Lagerverwalterhelfer/in in Mönchengladbach

Bei dem Beruf des/r Lagerverwalterhelfers/in handelt es sich um keinen Ausbildungsberuf, woraus hervorgeht, dass keine Ausbildung benötigt wird, um diese Arbeit ausführen zu können. Auch ist es nicht nötig, bereits in diesem Beruf gearbeitet zu haben, denn in den meisten Unternehmen werden die Mitarbeiter ohnehin völlig neu in den Bereich eingewiesen. Jedoch kann es auch nicht schaden, wenn bereits einige Vorkenntnisse vorliegen. Zumindest stehen die Chancen bei der Jobvergabe hierdurch besser. Was ebenfalls von Vorteil ist, ist der Besitz eines Gabelstaplerscheins, denn dieser wird in vielen Betrieben vorausgesetzt, da sehr große Waren gelagert werden. Der Schein kann jedoch auch oft im Nachhinein noch erlangt werden. Viele Betriebe besitzen zwar Gabelstapler, [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Lagerverwalterhelfer/in in Mönchengladbach und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Mönchengladbach im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.05.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 7 Gehaltsdaten für den Beruf Lagerverwalterhelfer/in in Mönchengladbach gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.034,58 1.800,00 1.413,47
Netto 812,27 1.230,31 1.026,67
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Dortmund 80,1 1.050,00 1.878,26 1.423,07 29
Mülheim an der Ruhr 40,7 1.733,33 2.007,78 1.847,24 17
Köln 46,8 1.210,18 2.200,00 1.717,25 14
Hückelhoven 22,5 1.152,71 2.593,58 1.857,13 11
Düsseldorf 23,3 1.034,44 2.008,00 1.446,84 11
Krefeld 17,6 960,00 1.900,00 1.391,34 8
Essen, Ruhr 49,2 1.176,00 1.733,33 1.408,98 7
Voerde (Niederrhein) 47,8 1.198,40 1.347,20 1.220,80 7
Lünen 88,4 1.280,00 1.662,67 1.444,00 7
Bochum 62,9 1.200,00 1.841,67 1.473,49 6
[...]setzten jedoch nicht voraus, dass die Fahrer einen Führerschein haben müssen. Als Lagerverwalterhelfer/in übernimmt man vor allem die einfachen Arbeiten, beispielsweise das Verpacken bestimmter Waren oder die Vorarbeiten für die Lagerfachkraft. Sehr viele Lagerverwalterhelfer/innen werden unter anderem in großen Unternehmen, beispielsweise Speditionen, aber auch im Hafen gesucht. Häfen verfügen oft über sehr große Umschlagplätze für Waren und benötigen hierfür Lagerverwalterhelfer/innen. Auch zahlreiche andere Großlager und Unternehmen, die über Lager verfügen, stellen Lagerverwalterhelfer/innen ein. Es ist möglich, sich als Lagerverwalterhelfer/in in eine bessere Position hochzuarbeiten. Dies entscheidet jeder Betrieb für sich. [nach oben]

Infos über Mönchengladbach

Mönchengladbach war lange Zeit ein wichtiger Standort der Textil- und Bekleidungsindustrie. Auch heute sind noch einige Unternehmen dieser Branche in der Stadt vorhanden. Andere Unternehmen sind allerdings im Bereich des Maschinenbaus, in der Elektrotechnik und im Transportwesen tätig. Auch die Bedeutung des Tourismus in der Stadt ist nicht vernachlässigbar. Die Stadt zieht mit ihren vielen Parks, der Altstadt, denkmalgeschützten Gebäuden und vielen Theater- und Musikdarbietungen viele Besucher an. Die Medienlandschaft der Stadt setzt sich aus regionalen Radio- und Printmedien zusammen. In der Stadt verkehren öffentliche Linienbusse. Für den internationalen Luftverkehr steht der Flughafen Düsseldorf zur Verfügung, der nicht weit entfernt ist.

Stellenangebote in Mönchengladbach

Systemadministrator für Server- und Betriebssysteme (d/m/w) mehr Info
Anbieter: Gutenberg Rechenzentrum GmbH & Co. KG
Ort: Potsdam
Ausbilder Metall (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH (Braunschweig)
Ort: Osnabrück
Bauingenieur (m/w/d) Planung Tiefbau Kommunale Infrastruktur mehr Info
Anbieter: FAAG TECHNIK GmbH
Ort: Frankfurt am Main
PROJEKTLEITER SCHLÜSSELFERTIGBAU (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BREMER AG
Ort: Leipzig
Mitarbeiter (m/w/d) für den Zentralen Spülküchendienst im Bereich Käfigwaschanlage mehr Info
Anbieter: Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)
Ort: Heidelberg