Gehaltsvergleich

Landwirtschaftlich-technische/r Laborant/in in Hamburg

Bei der Tätigkeit des Landwirtschaftlich-technischen Laboranten bzw. der Landwirtschaftlich-technischen Laborantin werden Laborarbeiten für das landwirtschaftliche Untersuchung- und Versuchswesen übernommen. Das Aufgabengebiet umfasst die Analyse von Düngemitteln, Saatgut oder Bodenproben. Der Landwirtschaftlich-technische Laborant/in arbeitet vorwiegend für Saatgutfirmen, Lebensmittelherstellern, Futtermittelproduzenten oder aber auch bei Untersuchungsämtern und in Behörden. Weitere Tätigkeitsfelder finden sich unter anderem an ernährungs- und agrarwissenschaftlichen Instituten von Universitäten. Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre. Voraussetzung für die Ausbildung ist ein mittlerer Bildungsabschluss sowie Interesse [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Landwirtschaftlich-technische/r Laborant/in in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.04.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Landwirtschaftlich-technische/r Laborant/in in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.460,88 2.686,67 2.648,24
Netto 1.394,33 1.756,82 1.683,86
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Cuxhaven 93,3 2.275,00 2.275,00 2.275,00 2
Wentorf bei Hamburg 17,5 500,00 500,00 500,00 1
[...]für Chemie, Biologie, praktisches Geschick, gute Beobachtungsgabe, gutes Gedächtnis und die Fähigkeit zu zeichnen. Nach Abschluss der Ausbildung kann der Landwirtschaft-technische Laborant bzw. die Landwirtschaftlich-technische Laborantin sich zum Landwirtschaftlich-technischen Assistenten/in weiterbilden. Hier werden sie unter Wissenschaftlern auf den verschiedensten Gebieten arbeiten, z.B. im Obst-, Gemüse- und Weinbau oder in der Milchwirtschaft, im Ackerbau oder in der Fischereiforschung. Weiterhin gehört auch das Kontrollieren von verfüttertem Tiermehl zu dem Bereich des/der Landwirtschaftlich-technischen Assistenten/-in. Um diese weiterführende Tätigkeit ausüben zu können, sollte man keine Allergien haben. [nach oben]

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Finanzbuchhalter / Mitarbeiter (m/w/d) für die Finanzbuchhaltung mehr Info
Anbieter: AMA Freight Agency GmbH
Ort: Hamburg
Geschäftsführer / Unternehmer (m/w/d) für Marktführer flexible Arbeitsplatzlösungen mehr Info
Anbieter: IWG Group über ABD Media GmbH
Ort: Hamburg
Mitarbeiter Vertriebsinnendienst/Kundenberater (m/w/d) mehr Info
Anbieter: über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search
Ort: Hamburg
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Bioanalytik mehr Info
Anbieter: Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG
Ort: Hamburg
Ausbilder:in (m/w/d) - Fachinformatiker Systemintegration (FISI) mehr Info
Anbieter: WBS GRUPPE
Ort: Hamburg