Gehaltsvergleich

Lebensmittelchemiker/in (Uni) in Karlsruhe (Baden)

Lebensmittelchemiker und Lebensmittelchemikerinnen sind Experten für die Analyse von Nahrungsmitteln oder Genussmitteln. Sie untersuchen Lebensmittel auf ihre Inhaltsstoffe und deren Auswirkung auf den Verbraucher. Lebensmittelchemiker untersuchen beispielsweise Tabakwaren, Trinkwasser oder Kosmetik. Bei der Arbeit tragen sie Arbeitskleidung (Schutzbrille, Handschuhe, Kittel), die sie vor Bakterien oder Säuren schützt. Eine weitere Aufgabe des Lebensmittelchemikers ist die Erstellung von Gutachten oder die Weiterentwicklung von Lebensmittelverordnungen. Außerdem müssen Lebensmittelchemiker Statistiken auswerten können. Sie arbeiten entweder für private Lebensmittelüberwachungs- oder Lebensmittelforschungsunternehmen oder für öffentliche [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Lebensmittelchemiker/in (Uni) in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.11.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Lebensmittelchemiker/in (Uni) in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.500,00 3.500,00 3.500,00
Netto 2.125,70 2.408,53 2.267,12
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 64,1 1.002,08 5.416,67 2.211,73 17
Darmstadt 98,3 3.508,77 9.415,21 5.011,92 6
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 3.768,12 4.694,08 4.292,44 5
Heilbronn (Neckar) 62,7 2.200,00 5.850,00 3.876,67 5
Ludwigshafen am Rhein 53,2 2.800,00 4.050,00 3.631,67 3
Pforzheim 26,7 4.800,00 5.400,00 5.100,00 2
Bietigheim-Bissingen 54,8 2.894,74 2.894,74 2.894,74 1
Bad Kreuznach 99,6 2.300,00 2.300,00 2.300,00 1
[...]Verwaltungen, bei denen sie für Qualitätsprüfungen verantwortlich sind. Lebensmittelchemiker können auch im Außendienst tätig sein, wo sie Betriebskontrollen durchführen. Ein großer Teil des Arbeitstags arbeiten Lebensmittelchemiker selbstständig an Versuchsreihen, aber der Informationsaustausch mit anderen Fachkräften ist ein Teil des Jobs. Oft sind Nachtschichten oder Überstunden für die korrekte Auswertung des Versuchs notwendig. Als Lebensmittelchemiker oder Lebensmittelchemikerin ist man intensiven Gerüchen, Gasen oder Dampfen ausgesetzt. Die Arbeit muss stets sorgfältig, ordentlich und sauber erledigt werden, denn die Arbeit mit chemischen Stoffen ist immer mit Unfall- und Verletzungsgefahr verbunden. [nach oben]

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Servicetechniker im Facility Management (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Apleona Südwest GmbH
Ort: Karlsruhe (Baden)
Elektromonteur / Mechatroniker (m/w/d) im Außendienst mehr Info
Anbieter: AMW Anlagen-Montagen Werder GmbH
Ort: Karlsruhe (Baden)
Fach-Ing. TGA/Architekt:in/Bau-Ing. als Techn. Property Manager:in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Karlsruhe (Baden)
Projektleiter (m/w/d) Schlüsselfertigbau mehr Info
Anbieter: weisenburger bau GmbH
Ort: Karlsruhe (Baden)