Gehaltsvergleich

Lebensmittelkontrolleur/in in Münster, Westfalen

Lebensmittelkontrolleure und Lebensmittelkontrolleurinnen sind zuständig für die Überwachung von Hygienevorschriften in Betrieben. Dabei werden besonders Lebensmittel, Zusatzstoffe, kosmetische Mittel und Bedarfsgegenstände kontrolliert und Proben von ihnen genommen, um Tests durchzuführen. Desweiteren kontrollieren sie die Einhaltung der Bestimmungen über den Schutz der Gesundheit, Hygiene, Schadstoffe, Kennzeichnung, Werbung etc. Eine weitere Aufgabe ist die Prüfung von Erzeugnissen hinsichtlich der Abweichung von der Norm. Zudem nehmen Lebensmittelkontrolleure chemische und physikalische Messungen wie pH-Wert-Bestimmungen oder Temperaturmessungen vor. Sie stellen aus dem Verkehr genommene Erzeugnisse sicher und erlassen somit auch Ordnungsverfügungen. Notwendige Maßnahmen im Rahmen einer Gefahrenabwehr werden ebenso von ihnen veranlasst. Sie beraten außerdem Inhaber und Inhaberinnen von Betrieben über die Einhaltung der lebensmittelrechtlichen und anderer Vorschriften. Aufgrund des Kundenkontaktes sind Offenheit und Kommunikationsfähigkeit von Vorteil. Desweiteren übernehmen sie Ermittlungen und Vernehmungen in Verwaltungsverfahren. Zugang zu diesem Beruf erwirbt man über eine abgeschlossene Weiterbildung als Lebensmittelkontrolleur/in. Die Berufsausübung bedarf einer Beauftragung durch die zuständigen Behörden für amtliche Lebensmittelkontrolle.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Lebensmittelkontrolleur/in in Münster, Westfalen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Münster, Westfalen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.06.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Lebensmittelkontrolleur/in in Münster, Westfalen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.973,83 1.973,83 1.973,83
Netto 1.308,63 1.308,63 1.308,63
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hüven 91,3 2.682,75 2.888,17 2.756,33 6
Steinfurt, Westfalen 28,2 1.828,67 2.086,50 1.957,58 2
Meppen 82,6 2.800,00 2.800,00 2.800,00 1
Legden 37,3 2.166,67 2.166,67 2.166,67 1
Borken, Westfalen 54,2 2.166,67 2.166,67 2.166,67 1
Remscheid 92,2 1.353,24 1.353,24 1.353,24 1
Erkrath 97,7 2.200,00 2.200,00 2.200,00 1
Oberhausen, Rheinland 77,6 2.600,00 2.600,00 2.600,00 1

Infos über Münster, Westfalen

Die Stadt Münster, die auch Fahrradstadt genannt wird, weil die Fahrradwege in der Stadt gut ausgebaut sind und das Fahrrad im Straßenverkehr häufig zu finden ist, beherbergt zahlreiche Verwaltungseinrichtungen wie beispielsweise Gerichte. Auch unterschiedliche Bildungseinrichtungen finden sich in der Stadt. Einige Betriebe der Fahrzeug- und Chemieindustrie haben in Münster ihren Sitz. Ansonsten ist das wirtschaftliche Bild der Stadt aber eher vom Dienstleistungssektor und dort vor allem vom Finanzbereich geprägt. Auch zahlreiche Forschungsinstitute machen Münster zu einem Zentrum der Wissenschaft. Aufgrund der hohen Nutzung des Fahrrades für viele Strecken in der Stadt und der Fußgängerfreundlichkeit wird der Nahverkehrsdienst hauptsächlich durch Busse geleistet.

Stellenangebote in Münster, Westfalen

Physician Assistant (m/w/d) für die orthopädische Wirbelsäulenchirurgie mehr Info
Anbieter: Diakonie-Klinikum Stuttgart
Ort: Stuttgart
Hausmeister:in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Aachen
Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung für Viszeralchirurgie für das Klinikum Starnberg und für das Klinikum Penzberg mehr Info
Anbieter: Klinikum Starnberg
Ort: Starnberg
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Bereich Kinder, Jugend und Familie im Landkreis Starnberg mehr Info
Anbieter: Bayerisches Rotes Kreuz Kreisverband Starnberg
Ort: Starnberg
PROJEKTKOORDINATOR / PLANUNGSINGENIEUR / FACHPLANER TGA (Versorgungstechnik) (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BREMER AG
Ort: Stuttgart