Gehaltsvergleich

Lehrer/in - Bothmergymnastik in Hamburg

Lehrer und Lehrerinnen für Bothmer-Gymnastik haben die Aufgabe, ihren Schülern praktische Bewegungsübungen zu vermitteln, die der Entspannung dienen. Sie leisten einen aktiven Beitrag dazu, dass Menschen lernen, ihre Gesundheit aktiv zu erhalten. Die Lehrmethode, die die Angehörigen dieses Berufs vermitteln, beruht auf der gymnastischen Methode, die von dem Waldorfschullehrer Fritz Graf Bothmer entwickelt wurde. In erster Linie geht es darum, in gezielten Übungsprogrammen die eigene Körperhaltung und Bewegung im Raum wahrzunehmen und weiterzuentwickeln, um immer wieder neu ein Gleichgewicht zwischen Körper, Raum und Geist zu erschaffen. Zu den Grundsätzen dieser Methode zählt, die Gymnastikschüler gleichermaßen vor körperliche als auch geistige Herausforderungen zu stellen. Lehrer der Bothmer-Methode arbeiten mit Einzelpersonen und auch mit Gruppen. Sie erstellen Übungsprogramme, organisieren die Übungstreffen und bereiten ihren Unterricht mit verschiedenen Arbeitsmitteln vor. Lehrkräfte für Bothmer-Gymnastik arbeiten zum Beispiel in Schulen - häufig Einrichtungen mit anthroposophischem Hintergrund (Waldorf-Schulen). Viele Bothmer-Gymnastik-Lehrer sind auch freiberuflich in eigenen Räumlichkeiten tätig.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Lehrer/in - Bothmergymnastik in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.10.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Lehrer/in - Bothmergymnastik in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.593,24 2.593,24 2.593,24
Netto 1.587,80 1.587,80 1.587,80
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) im Außendienst für regionale Vertriebs-Teams mehr Info
Anbieter: BVB-Verlagsgesellschaft mbH
Ort: Hamburg
Geschäftsführer/Partner (m/w/d) für Unternehmensberatung mehr Info
Anbieter: ActionCOACH über ABD Media GmbH
Ort: Hamburg
Sachbearbeiter Bonität Factoring (m/w/d) mehr Info
Anbieter: akf bank GmbH & Co KG
Ort: Hamburg
Kaufmännischer Mitarbeiter / Sachbearbeiter (m/w/d) im Immobilienbereich mehr Info
Anbieter: TEREG Gebäudedienste GmbH
Ort: Hamburg
Quality Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hays AG
Ort: Hamburg