Gehaltsvergleich

Lehrer/in - Schule für Arbeitserziehung in Hamburg

Lehrer und Lehrerinnen an Schulen für Arbeitserziehung unterrichten zukünftige Arbeitserzieher und Arbeitserzieherinnen, die später mit arbeitstherapeutischen und arbeitserzieherischen Maßnahmen Menschen ins Berufsleben integrieren. Sie bereiten den Unterricht vor und nach und entwickeln Unterrichtsstrategien, die sie auch umsetzen. Dabei vermitteln sie handwerkliche und fachspezifische Inhalte - besonders in den Fächern Arbeitstherapie und -erziehung. Sie betreuen ihre Schüler und Schülerinnen auch in der praktischen Ausbildung, leiten sie an und helfen ihnen dabei, Praktikumplätze zu finden. Darüber hinaus wirken sie an der Schulorganisation mit. Lehrer und Lehrerinnen an Schulen für Arbeitserziehung sind vor allem an Schulen des Gesundheitswesens beschäftigt, wie zum Beispiel an Fachschulen und Berufsfachschulen für Arbeitserziehung und Arbeitstherapie oder in anderen Arbeitserzieherschulen. Darüber hinaus kommen für sie weitere Beschäftigungsmöglichkeiten an Bildungseinrichtungen von Kammern in Frage, wie an Berufsbildungszentren. Voraussetzung für den Zugang zu dieser Tätigkeit ist in der Regel ein pädagogisches oder psychologisches Hochschulstudium. Man braucht für diese Tätigkeit umfangreiches Fachwissen, Organisationstalent, pädagogische und methodische Kompetenzen, Durchsetzungskraft und Einfühlungsvermögen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Lehrer/in - Schule für Arbeitserziehung in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 18.08.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 7 Gehaltsdaten für den Beruf Lehrer/in - Schule für Arbeitserziehung in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.129,92 3.250,87 2.379,61
Netto 986,42 1.963,42 1.606,61
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Elmshorn 32,1 1.408,33 3.791,67 2.790,00 29
Neumünster, Holstein 57,5 2.410,27 2.706,45 2.654,15 8
Bad Segeberg 47,5 2.166,67 2.166,67 2.166,67 3
Kiel 87,6 1.409,37 4.116,67 2.763,02 2
Bremen 94,7 2.335,40 2.500,00 2.417,70 2
Stade, Niederelbe 34,6 2.275,00 2.275,00 2.275,00 1
Uelzen, Lüneburger Heide 75,1 3.466,67 3.466,67 3.466,67 1
Lüneburg 42,7 3.500,00 3.500,00 3.500,00 1
Bad Oldesloe 39 2.500,00 2.500,00 2.500,00 1

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Mechaniker/Mechanikerin bzw. Mechatroniker/Mechatronikerin für Baumaschinen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG BMTI GMBH & CO. KG
Ort: Hamburg
Sachbearbeiter Bonität Factoring (m/w/d) mehr Info
Anbieter: akf bank GmbH & Co KG
Ort: Hamburg
Gruppenleiter (m/w/d) Kraftfahrt-Betrieb im Servicebereich mehr Info
Anbieter: Württembergische Versicherung AG
Ort: Hamburg
Kaufmännischer Mitarbeiter (w/m/d) Vertriebsunterstützung mehr Info
Anbieter: HanseVision GmbH
Ort: Hamburg
Research Consultant (m/w/d) im Bereich Shopper Research mehr Info
Anbieter: Forschungsgruppe g/d/p
Ort: Hamburg