Gehaltsvergleich

Lehrer/in - Schule für Arbeitserziehung in Schwalmstadt

Lehrer und Lehrerinnen an Schulen für Arbeitserziehung unterrichten zukünftige Arbeitserzieher und Arbeitserzieherinnen, die später mit arbeitstherapeutischen und arbeitserzieherischen Maßnahmen Menschen ins Berufsleben integrieren. Sie bereiten den Unterricht vor und nach und entwickeln Unterrichtsstrategien, die sie auch umsetzen. Dabei vermitteln sie handwerkliche und fachspezifische Inhalte - besonders in den Fächern Arbeitstherapie und -erziehung. Sie betreuen ihre Schüler und Schülerinnen auch in der praktischen Ausbildung, leiten sie an und helfen ihnen dabei, Praktikumplätze zu finden. Darüber hinaus wirken sie an der Schulorganisation mit. Lehrer und Lehrerinnen an Schulen für Arbeitserziehung sind vor allem an Schulen des Gesundheitswesens beschäftigt, wie zum Beispiel an Fachschulen und Berufsfachschulen für Arbeitserziehung und Arbeitstherapie oder in anderen Arbeitserzieherschulen. Darüber hinaus kommen für sie weitere Beschäftigungsmöglichkeiten an Bildungseinrichtungen von Kammern in Frage, wie an Berufsbildungszentren. Voraussetzung für den Zugang zu dieser Tätigkeit ist in der Regel ein pädagogisches oder psychologisches Hochschulstudium. Man braucht für diese Tätigkeit umfangreiches Fachwissen, Organisationstalent, pädagogische und methodische Kompetenzen, Durchsetzungskraft und Einfühlungsvermögen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Lehrer/in - Schule für Arbeitserziehung in Schwalmstadt und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Schwalmstadt im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 12.01.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Lehrer/in - Schule für Arbeitserziehung in Schwalmstadt gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.632,92 3.632,92 3.632,92
Netto 2.825,53 2.825,53 2.825,53
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Wetzlar 66,1 2.391,67 2.916,67 2.566,67 3
Kassel, Hessen 47,1 1.500,00 3.500,00 2.500,00 2
Bad Wildungen 21,6 2.787,69 3.153,85 2.970,77 2
Göttingen, Niedersachsen 83,4 2.166,67 2.166,67 2.166,67 1
Buseck 48,8 4.225,00 4.225,00 4.225,00 1
Hünfeld 48,8 3.141,67 3.141,67 3.141,67 1
Gießen, Lahn 55,8 1.020,00 1.020,00 1.020,00 1
Langgöns 61,9 2.194,87 2.194,87 2.194,87 1

Infos über Schwalmstadt

Schwalmstadt liegt im Bundesland Hessen im Schwalm-Eder-Kreis. Erst 1970 entstand sie durch die Zusammenfassung der beiden Städte Treysa und Ziegenheim mit umliegenden Dörfern. Besonders sehenswert ist hier das deutsche Schreibmaschinenmuseum. Treysa und Ziegenhain haben einen schönen Altstadtkern mit zahlreichen Fachwerkhäusern bewahrt. Bemerkenswert sind der Hexenturm und die Totenkirche mit dem Buttermilchturm in Treysa. Das Hügelgrab bei Wiera deutet auf die frühe Besiedelung der Region hin. Heute sind in Schwalmstadt zahlreiche Betriebe der Kunststoffverarbeitung und des Maschinenbaus ansässig. Schwalmstadt liegt verkehrsgünstig in der Nähe der Bundesautobahn A 49. Der Bahnhof Schwalmstadt-Wiera liegt an der Bahnlinie von Frankfurt nach Kasse. Stündlich gehen hier Züge nach Kassel und nach Frankfurt.

Stellenangebote in Schwalmstadt

Senior Engineer Data Infrastructure (f/m/x) mehr Info
Anbieter: ING Deutschland
Ort: Berlin
Senior Kundenberater (m/w/d) im B2B-Vertrieb mehr Info
Anbieter: Jobware GmbH
Ort: Paderborn
Prozessmanager Berechtigungsmanagement (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Münster
Monteur / Anlagenmechaniker / Schweißer Rohrleitungsbau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: RheinEnergie AG
Ort: Köln
Teamleiter:in im Vertrieb mehr Info
Anbieter: Vodafone Deutschland GmbH
Ort: Flensburg