Gehaltsvergleich

Lehrer/in - Schule für Arbeitserziehung in Vechta

Lehrer und Lehrerinnen an Schulen für Arbeitserziehung unterrichten zukünftige Arbeitserzieher und Arbeitserzieherinnen, die später mit arbeitstherapeutischen und arbeitserzieherischen Maßnahmen Menschen ins Berufsleben integrieren. Sie bereiten den Unterricht vor und nach und entwickeln Unterrichtsstrategien, die sie auch umsetzen. Dabei vermitteln sie handwerkliche und fachspezifische Inhalte - besonders in den Fächern Arbeitstherapie und -erziehung. Sie betreuen ihre Schüler und Schülerinnen auch in der praktischen Ausbildung, leiten sie an und helfen ihnen dabei, Praktikumplätze zu finden. Darüber hinaus wirken sie an der Schulorganisation mit. Lehrer und Lehrerinnen an Schulen für Arbeitserziehung sind vor allem an Schulen des Gesundheitswesens beschäftigt, wie zum Beispiel an Fachschulen und Berufsfachschulen für Arbeitserziehung und Arbeitstherapie oder in anderen Arbeitserzieherschulen. Darüber hinaus kommen für sie weitere Beschäftigungsmöglichkeiten an Bildungseinrichtungen von Kammern in Frage, wie an Berufsbildungszentren. Voraussetzung für den Zugang zu dieser Tätigkeit ist in der Regel ein pädagogisches oder psychologisches Hochschulstudium. Man braucht für diese Tätigkeit umfangreiches Fachwissen, Organisationstalent, pädagogische und methodische Kompetenzen, Durchsetzungskraft und Einfühlungsvermögen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Lehrer/in - Schule für Arbeitserziehung in Vechta und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Vechta im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.02.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Lehrer/in - Schule für Arbeitserziehung in Vechta gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.681,17 3.681,17 3.681,17
Netto 2.079,06 2.079,06 2.079,06
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bremen 55 2.335,40 2.500,00 2.417,70 2
Detmold 96,3 1.408,33 1.408,33 1.408,33 1
Jever 99,8 2.051,76 2.051,76 2.051,76 1
Papenburg 71 1.138,58 1.138,58 1.138,58 1
Ganderkesee 39 3.100,00 3.100,00 3.100,00 1
Rheda-Wiedenbrück 98,4 3.900,00 3.900,00 3.900,00 1

Infos über Vechta

Die so genannte Reitstadt im westlichen Bereich Niedersachsens befindet sich inmitten des Städtedreiecks Osnabrück, Oldenburg und Bremen. Im Osten von Vechta liegt das bekannte "Große Moor", das gewissermaßen ein Indiz für die Namensgebung der Stadt "Vechta" ist. Denn die Bedeutung des Begriffes Vechta ist "feuchtes Land" und vermittelt demnach einen ungefähren Eindruck der ländlichen Gegebenheiten zu früheren Zeiten. Und sogar noch heute bestehen hinsichtlich der allgemeinen Wirtschaftssituation vor Ort gute Chancen, Berufe unterschiedlichster Art vor allem in handwerklichen, aber auch in kaufmännischen Berufszweigen auszuüben. Gute Bus- und Bahnanbindungen innerorts, aber auch außerhalb der Stadt machen die Situation auch für Pendler recht angenehm.

Stellenangebote in Vechta

Bankfachlicher Produktbetreuer/ Business Analyst (m/w/d) Vertriebsplanung mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Hannover
Ingenieurinnen / Ingenieure (FH-Diplom/Bachelor) (m/w/d) der Fachrichtung: Bauingenieurwesen mehr Info
Anbieter: Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV)
Ort: Verden (Aller)
Cloud Architect (w/m/d) mehr Info
Anbieter: UNIORG Gruppe
Ort: Dortmund
METALLBAUER / SCHLOSSER (w/m/d) am Standort Buke mehr Info
Anbieter: BREMER AG
Ort: Paderborn
Teamleitung (m/w/d) Entgeltabrechnung / Payroll mehr Info
Anbieter: avitea GmbH
Ort: Lippstadt