Gehaltsvergleich

Lehrer/in - Sonderschulen in Abensberg, Hallertau

Das Studium Lehramt an Sonderschulen umfasst neben den erziehungswissenschaftlichen, pädagogischen Lehrfächern auch die spezialisierten sonderpädagogischen Fachrichtungen. Dies kann die Blindenpädagogik, Schwerhörigenpädagogik, Pädagogik für geistig Behinderte, körperlich Behinderte, Lernbehinderte, Sprachbehinderte und auch Verhaltensbehinderte sein. Während des Studiums zum Lehramt für Sonderschulen werden fachdidaktische und fachwissenschaftliche Grundlagen für 2 oder 3 Unterrichtsfächer an den Sonderschulen vermittelt. Der/die Lehrer/in - Sonderschulen arbeitet hauptsächlich an speziellen Sonder- oder Förderschulen und unterrichtet dort die jeweiligen behinderten oder zurückgebliebenen Kinder. Als Lehrer/in - Sonderschulen können auch sonderpädagogische Aufgaben in Behindertenheimen, Pflegeheimen, in Familien- oder Erziehungsberatungsstellen übernommen werden oder auch an Bildungsakademien für Sonderpädagogik ein Lehramt ausgeübt werden. Der/die Lehrer/in - Sonderschulen übernimmt in ihrem Lehramt [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Lehrer/in - Sonderschulen in Abensberg, Hallertau und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Abensberg, Hallertau im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 20.10.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Lehrer/in - Sonderschulen in Abensberg, Hallertau gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.799,00 3.899,00 3.848,20
Netto 2.886,85 3.467,81 3.228,09
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
München 76,8 858,00 5.382,00 3.039,59 21
Hettenshausen 43,7 2.964,62 4.992,00 3.638,81 8
Mainburg 19,2 3.799,00 3.899,00 3.849,00 4
Obertraubling 28,6 1.733,33 2.166,67 1.950,00 3
Landshut, Isar 38,5 1.051,00 1.051,00 1.051,00 3
Augsburg, Bayern 87 3.200,00 3.572,28 3.386,14 2
Friedberg, Bayern 82,3 3.289,00 3.289,00 3.289,00 1
Regensburg 28,5 4.914,32 4.914,32 4.914,32 1
Neuburg an der Donau 49,8 3.200,00 3.200,00 3.200,00 1
Großmehring 23,9 4.241,25 4.241,25 4.241,25 1
[...]an Sonderschulen die Aufgaben, den behinderten, verhaltensgestörten oder verhaltensauffälligen Kindern bestimmte Lernziele zu vermitteln unter Berücksichtigung des jeweiligen Förderbedarfs der zu betreuenden Kinder und Jugendlichen. Neben den eigentlichen Lernzielen stehen hier auch sozialpsychologische Arbeiten im Vordergrund, um die behinderten oder verhaltensgestörten Kinder in ein normales Alltagsleben zu integrieren. Wie auch Lehrer in anderen Lehrämtern planen sie den Unterrichtsablauf, legen Klassenarbeiten fest und korrigieren diese entsprechend. Wobei als Lehrer/in - Sonderschulen zusätzlich ein besonderes Augenmerk auf eventuelle Fördermaßnahmen oder Lern- und Verhaltensunterstützung Wert gelegt werden muss. Im Beruf als Lehrer/in - Sonderschulen spiel die pädagogische Psychologie eine weitaus größere Rolle als bei sonstigen Lehrämtern, da an den Sonder- oder Förderschulen speziell auf die einzelnen Kinder eingegangen werden muss und deren Fähigkeiten entsprechend gefördert werden. [nach oben]

Stellenangebote in Abensberg, Hallertau

Einjährige examinierte Pflegehilfskraft (m/w/d) für die ambulante Pflege mehr Info
Anbieter: Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg
Ort: Böblingen
Gruppenleiter*in Gehaltsabrechnung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Humboldt-Universität zu Berlin
Ort: Berlin
IT-Projektleiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Hannover
IT-Consultant (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Hannover
Mitarbeiter Rezeption (m/w/d) in Teilzeit mehr Info
Anbieter: KWA Stift im Hohenzollernpark
Ort: Berlin