Gehaltsvergleich

Leiter/in - Altenpflegeschule in Hamburg

Leiter und Leiterinnen von Altenpflegeschulen sind für die betriebswirtschaftliche und fachliche Leitung von Ausbildungsstätten der Altenpflege verantwortlich. Sie erstellen Lernziele, Stunden-, Stoff- und Rahmenlehrpläne und überwachen deren Einhaltung. Darüber hinaus organisieren sie den Unterricht und bereiten Prüfungen vor, die sie auch durchführen und nachbereiten. Ferner nehmen sie Schüler und Schülerinnen auf und entlassen sie. Sie sind nicht zuletzt für die Haushalts- und Personalplanung zuständig. In der Öffentlichkeitsarbeit engagieren sie sich mit Vorträgen oder durch die Gestaltung von Webseiten für eine gute Darstellung ihrer Ausbildungsstätte. Leiter und Leiterinnen von Altenpflegeschulen sind in der Regel an Berufsfachschulen für Altenpflege beschäftigt. Weitere Möglichkeiten ergeben sich bei Trägern von Weiterbildungseinrichtungen im Bereich der Altenpflege. Für die Ausübung dieses Berufes kommen Altenpfleger und Altenpflegerinnen oder Pädagogen und Pädagoginnen mit entsprechenden Kenntnissen in Frage. Man kann aber auch mit einem Studium des Pflegemanagements, der Pflegewissenschaft oder der Gesundheitswirtschaft diesen Beruf ergreifen. Darüber hinaus wird meist mehrjährige Berufspraxis verlangt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Leiter/in - Altenpflegeschule in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 08.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Leiter/in - Altenpflegeschule in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.104,76 3.095,24 2.600,00
Netto 1.458,28 1.914,91 1.686,59
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Leiter (m/w/d) digitale Kommunikation mehr Info
Anbieter: sxces Communication AG
Ort: Hamburg