Gehaltsvergleich

Leiter/in - Maschinenabteilung (Bergbaumaschinentechnik) in Frankfurt am Main

Leiter und Leiterinnen einer Maschinenabteilung im Bereich Bergbaumaschinentechnik übernehmen die Arbeitsvorbereitung, planen den Einsatz des Personals und der Betriebsmittel und kümmern sich um die Kostenrechnung und Kalkulation in einer Maschinenabteilung. Abteilungs-, Bereichs- oder Ressortleiter im Bereich Bergbaumaschinentechnik sind für die Instandhaltung und Montage von Maschinen zuständig oder arbeiten im Bereich der Produktion und Fertigung von Bergbaumaschinen. Leiter und Leiterinnen einer Maschinenabteilung im Bereich Bergbaumaschinentechnik arbeiten im Braunkohlen-, im Steinkohlen- und im Erzbergbau. Weitere Möglichkeiten ergeben sich für sie im Bergbau für Uran- und Thoriumerze oder in der Gewinnung und Aufbereitung von Erden und Steinen, wie zum Beispiel im Erd- und Tagebau zur Kaligewinnung oder im Untertagebau zur Salzgewinnung. Sie können aber auch im Maschinen- und Anlagenbau mit der Herstellung von Bergwerksmaschinen beschäftigt sein. Voraussetzung für den Zugang zur Tätigkeit ist in der Regel ein maschinentechnisches Studium oder eine bergmaschinentechnische Fortbildung. Darüber hinaus werden Berufserfahrungen, Organisationstalent, Team- und Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen erwartet.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Leiter/in - Maschinenabteilung (Bergbaumaschinentechnik) in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.03.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Leiter/in - Maschinenabteilung (Bergbaumaschinentechnik) in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.108,08 3.108,08 3.108,08
Netto 1.876,49 1.876,49 1.876,49
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Karlstein am Main 27,8 6.066,67 6.066,67 6.066,67 2
Koblenz am Rhein 81,4 4.387,50 4.387,50 4.387,50 1
Aschaffenburg 36,9 8.235,29 8.235,29 8.235,29 1
Wiesbaden 31,2 3.250,00 3.250,00 3.250,00 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Leiter Business Development & Evaluation (m/w/d) | Führender Energiedienstleister mehr Info
Anbieter: über Baumann Unternehmensberatung
Ort: Frankfurt am Main