Gehaltsvergleich

Lokomotivführer/in in Mannheim

Der Lokomotivführer und die Lokomotivführerin haben eine dreijährige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Eine bestimmte Schulbildung ist für diesen beruf nicht vorgeschrieben, die Deutsche Bundesbahn stellt jedoch bevorzug Auszubildende mit mittlerem Schulabschluss ein. Während der Ausbildung erlernen die Lokoimotivführer alles Notwendige für die ordentliche Ausführung ihres verantwortungsvollen Berufes. Sie finden dann Arbeit bei der Bundesbahn, aber auch in regionalen Verkehrsbetrieben wie U-Bahnen oder S-Bahnen. Der Lokomotivführer und die Lokomotivführerin sind für ihren Zug verantwortlich. Vor Fahrtantritt wird der Zug zusammengestellt und bei Güterzügen werden die Lokomotivführer und die Lokomotivführerinnen über die Art der beförderten Güter unterrichtet. Sie müssen beispielsweise wissen, ob unter diesen Gütern Gefahrgut ist, um im Notfall besser reagiueren zu können. Nachdem [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Lokomotivführer/in in Mannheim und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Mannheim im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 17 Gehaltsdaten für den Beruf Lokomotivführer/in in Mannheim gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.666,67 2.990,00 2.425,08
Netto 1.161,39 1.828,01 1.625,62
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Frankfurt am Main 71,7 2.058,33 3.906,83 2.628,04 34
Mainz am Rhein 58,6 2.166,67 3.382,11 2.619,59 14
Stuttgart 95,9 1.711,67 2.652,00 2.021,05 14
Ludwigshafen am Rhein 2,3 2.355,07 2.752,75 2.649,89 10
Karlsruhe (Baden) 54,1 2.600,00 2.858,30 2.778,17 9
Pirmasens 70,5 1.885,00 2.600,00 2.300,28 6
Darmstadt 44,6 1.508,00 2.154,75 1.819,73 4
Ludwigsburg (Württemberg) 83,8 616,75 1.407,19 1.133,83 3
Königstein im Taunus 77,4 2.777,78 2.777,78 2.777,78 2
Neunkirchen / Saar 94,1 2.500,00 2.935,83 2.717,92 2
[...]der Zug zusamjmegestellt ist, wird die Lokomotive oder der Triebwagen vor den Zug gefahren. Dieses geschieht nach den Anweisungen aus dem Stellwerk teilweise manuell, teilweise per Fernsteuerung. Danach werden die Lokomotive oder Triebwagen mit dem Zug verbunden. Der Lokomotivführer und die Lokomotivführerin überpüfen, ob alle Verbindungen und Anschlüsse ordnungsgemäß angeschlossen sind und ob die Bremsen funktionieren. Danach wird die Fahrt nach der Freigabe aus dem Stellwerk dem Fahrplan entsprechen begonnen und durchgeführt. Der Lokomotivführer und die Lokomotivführerin arbeiten im Schichtsystem auch an Wochenenden und Feiertage. Somit ist der Beruf sehr belastend und der Lokomotivführer und die Lokomotivführerin sollten eine gute Gesundheit haben und auch nervlich recht belastbar sein, denn sie haben auch eine große Verantwortung gegenüber den Fahrgästen und Anwohnern der Bahnstrecken. [nach oben]

Stellenangebote in Mannheim

IT-Administrator Middleware (m/w/d) mehr Info
Anbieter: AZTEKA Consulting GmbH
Ort: Berlin
(Junior) Solution Consultant Reporting/Analytics (w/m/d) mehr Info
Anbieter: GESIS Gesellschaft für Informationssysteme mbH
Ort: Salzgitter
SPS Programmierer Service (m/w/d) mehr Info
Anbieter: teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH
Ort: Freiberg am Neckar
Qualifizierter Sachbearbeiter Transportplanung und Steuerung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG
Ort: Geisenfeld
Servicemitarbeiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KWA Georg-Brauchle-Haus
Ort: München