Gehaltsvergleich

Maler/in und Lackierer/in - Kirchenmalerei und Denkmalpflege in Karlsruhe (Baden)

Hauptaufgabengebiet eines Malers und Lackierers bzw. einer Malerin und Lackiererin für Kirchenmalerei und Denkmalpflege ist die Restauration. Dabei sanieren und rekonstruieren sie die Innenräume aber auch Fassaden historischer Gebäude wie z.B. Kirchen. Sie üben aber auch gestalterische Tätigkeiten aus, indem sie Ornament formen oder Reproduktionen herstellen. Der Arbeitsplatz eines Malers und Lackierers oder einer Malerin und Lackiererin für Kirchenmalerei und Denkmalpflege befindet sich entweder in Handwerksbetrieben mit einem Schwerpunkt auf Restaurierungsarbeiten oder auch in Museen oder Einrichtungen zum Denkmalschutz. Auszubildende als Maler und Lackierer oder Malerinnen und Lackiererinnen für Kirchenmalerei und Denkmalpflege durchlaufen in den ersten zwei Jahren ihrer Ausbildung eine übliche Maler- und Lackiererausbildung. Erst im dritten Jahr können sie sich auf Kirchenmalerei und Denkmalpflege spezialisieren. Dabei lernen sie, wie z.B. Putzmörtel hergestellt wird, die Auswahl von Pigmenten und Farbstoffen sowie die verschiedenen Verzierungstechniken mit Blattgold oder Bronze. Ein wichtiger Arbeitsbestandteil im Umgang mit chemischen Materialien wie Farbe und Metallen ist der Schutz der Arbeitenden. Zudem ist eine ruhige Hand bei den Restaurierungen unbedingt von Nöten.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Maler/in und Lackierer/in - Kirchenmalerei und Denkmalpflege in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.02.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Maler/in und Lackierer/in - Kirchenmalerei und Denkmalpflege in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.800,00 1.800,00 1.800,00
Netto 1.244,48 1.244,48 1.244,48
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Schiffweiler 99,6 3.890,37 5.314,81 4.496,17 15
Heilbronn (Neckar) 62,7 3.450,00 3.950,00 3.783,33 3
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 2.550,00 2.650,00 2.600,00 3
Esslingen am Neckar 72,7 1.846,15 1.846,15 1.846,15 1
Seeheim-Jugenheim 86,8 3.000,00 3.000,00 3.000,00 1
Angelbachtal 37,6 1.800,00 1.800,00 1.800,00 1
Otzberg 99,4 2.500,00 2.500,00 2.500,00 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

SAP Sales / Service / Marketing & Commerce Cloud Berater (m/w/x) mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: München
Risikomanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: European Bank for Financial Services GmbH (ebase®)
Ort: München
Mitarbeiter Implementierung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Caverion Deutschland GmbH
Ort: München
Pflegefachmann / -frau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Ort: Wiesloch
Ingenieur*in für Bauphysik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Krämer Evers Bauphysik GmbH & Co. KG
Ort: Hamburg