Gehaltsvergleich

Maler/in und Lackierer/in - Maler/in in Bamberg

Maler und Malerinnen sowie Lackierer und Lackiererinnen befassen sich mit der handwerklichen Gestaltung von Innenräumen, Fassaden und ganzen Gebäuden. Sie stellen Geräte, Maschinen, Werkzeuge und Hilfsstoffe für ihre Arbeit zusammen und sorgen z.B. dafür, dass Schleifmaschinen, Gerüste, Leitern oder andere Geräte bereitstehen. Die zu behandelnden Oberflächen aus Holz, Kunststoff oder Beton werden von ihnen geprüft, ausgebessert und vorbereitet, danach folgt das Ansetzen und Mischen der Farben und schließlich das Lackieren von Fenstern, Türen, Scheuerleisten oder auch Wandvertäfelungen und Treppen. Maler und Malerinnen sowie Lackierer und Lackiererinnen verlegen auch Fußböden und tapezieren Wände. Ferner entwerfen sie Wandverzierungen und Ornamente, die von ihnen auch handwerklich umgesetzt werden. Neben der eigentlichen handwerklichen Tätigkeit sind sie in der Kundenberatung tätig; daher sind Kontaktfreudigkeit und Offenheit notwendig. Zugang zu diesem Beruf erhält man über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Maler/in oder Lackierer/in. Dieser Ausbildungsberuf wurde 2003 aufgehoben; Nachfolgeberufe sind Maler bzw. Malerin und Lackierer bzw. Lackiererin - Bauten- und Korrosionsschutz, Maler bzw. Malerin und Lackierer bzw. Lackiererin - Gestaltung und Instandhaltung oder Maler/in und Lackierer/in - Kirchenmalerei und Denkmalpflege.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Maler/in und Lackierer/in - Maler/in in Bamberg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bamberg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 31.03.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 10 Gehaltsdaten für den Beruf Maler/in und Lackierer/in - Maler/in in Bamberg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.550,00 1.989,47 1.844,95
Netto 1.216,25 1.344,68 1.278,13
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Nürnberg, Mittelfranken 48,8 1.400,70 2.496,00 1.968,99 34
Hof an der Saale 90,2 1.312,82 1.950,00 1.858,71 12
Sulzbach-Rosenberg 75,8 1.948,72 3.150,00 2.403,99 12
Aurachtal 31,6 1.800,00 2.320,00 2.085,59 9
Bayreuth 51,8 1.280,00 2.150,00 1.535,42 8
Würzburg 67,4 1.320,00 2.282,67 1.951,71 7
Erlangen 32,4 1.300,00 2.000,00 1.774,67 7
Leinach, Unterfranken 76,2 1.600,00 3.000,00 2.532,29 7
Seßlach 35,3 1.800,00 2.070,00 1.955,71 7
Neumarkt in der Oberpfalz 78,2 1.600,00 4.000,00 2.329,63 6

Infos über Bamberg

Die Stadt Bamberg liegt im Norden des Bundeslandes Bayern und ist mit seiner historischen Altstadt, die zum UNESCO Welterbe zählt, ein wichtiger Tourismusort. In der Stadt gibt es auch zahlreiche Museen und Theater, die weitere Anziehungspunkte für Besucher darstellen. Die vielen Parks, die historischen Bauwerke, aber auch die vielen am Wasser gelegenen Häuser faszinieren Besucher gleichermaßen. Neben dem Tourismus, gehört aber auch die Fahrzeugindustrie zu den wichtigen Bereichen des Wirtschaftslebens in der Stadt. Auch die Nahrungsmittelbranche und die Elektrotechnik sind in Bamberg ansässig. Bamberg ist auch bekannt für seine Brauereien. Bamberg ist an das Bahn- und Autobahnnetz angeschlossen und hat ein ausgebautes Busliniensystem.

Stellenangebote in Bamberg

Büroverantwortlicher (m/w/d) mehr Info
Anbieter: I.K. Hofmann GmbH
Ort: Bamberg
Specialist Customer Communication OTC (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH
Ort: Bamberg