Gehaltsvergleich

Marketingassistent/in in Frechen

Marketingassistenten/-innen üben ihre Tätigkeit in Unternehmen oder Agenturen aus und sind dabei für die Konzeption und Durchführung kundenbezogener Werbemaßnahmen zuständig. Sie übernehmen dabei Aufgaben aus den Bereichen Werbestrategie und -konzeption und setzen Vorgaben in Bezug auf die Unternehmensrepräsentation um. Sie vertreten ihr Unternehmen dabei auf Messen und anderen Werbeveranstaltungen, sind an der Planung dieser Auftritte beteiligt und setzen die Konzeption selbst um, bzw. sind bei der Überwachung dieser Objekte beteiligt. Ihre Arbeitsaufträge erhalten sie überwiegend in Bezug auf die Werbung und Steigerung des Bekanntheitsgrades bestimmter Produkte oder auch Dienstleistungen. Das Ziel ist die Steigerung der Verkaufszahlen und eine Anhebung des Umsatzes. Marketingassistenten/-innen sind auch an der Ausarbeitung von Marketingstrategien maßgeblich beteiligt, entwickeln Logos oder Internetauftritte und setzen ihre Kreativität im Finden von werbewirksamen Aussagen ein. Marketingassistenten/-innen finden eine Anstellung in großen Unternehmen, für die sie neben der Verkaufsförderung auch Aufgaben im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit wahrnehmen. Mit Mailingaktionen und anderen geeigneten Werbemaßnahmen unterstützen sie die Geschäftsleitung mit öffentlichkeitswirksamen Auftritten [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Marketingassistent/in in Frechen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frechen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.10.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 23 Gehaltsdaten für den Beruf Marketingassistent/in in Frechen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.200,00 2.631,58 2.348,26
Netto 1.221,54 1.785,90 1.432,79
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 9,5 1.200,00 6.500,00 2.697,88 169
Düsseldorf 33,6 1.350,00 4.842,50 2.994,49 99
Bonn 28,5 2.103,00 5.701,75 3.033,59 47
Aachen 53,1 1.500,00 5.800,00 2.747,03 37
Viersen 47,9 2.333,33 4.400,00 3.598,46 33
Meckenheim, Rheinland 34,6 1.050,00 4.100,00 2.479,47 29
Dortmund 80,7 1.450,00 3.250,00 2.460,82 24
Baesweiler 44,5 1.516,67 2.916,67 2.097,86 23
Essen, Ruhr 61 1.191,67 3.833,33 2.791,49 21
Neuss 32,9 1.745,14 4.053,33 2.825,71 19
[...]und Darstellungen. Auch Verbände, Vereine oder Organisationen, welche nicht gewinnorientiert arbeiten, sondern vielmehr einen gemeinnützigen Auftrag verfolgen, beschäftigen Marketingassistenten/-innen, wenn es darum geht, den Bekanntheitsgrad zu steigern, oder eine bestimmte Kernaussage in der Öffentlichkeit zu etablieren. Als persönliche Voraussetzung muss ein/-e Marketingassistent/-in ein besonders hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit mitbringen, denn Kommunikation mit Kunden, Werbepartnern, Agenturen und der eigenen Geschäftsführung ist unverzichtbar für eine erfolgversprechende Tätigkeit. Fremdsprachenkenntnisse sind hilfreich, Englisch sollte in jedem Fall in Wort und Schrift geläufig sein damit auch internationale Kontakte gepflegt werden können. Kreativität und geistige Beweglichkeit sind weitere Eigenschaften, mit denen Marketingassistenten ihre Arbeit positiv gestalten können. Ein selbstbewusstes und gepflegtes Auftreten wird vorausgesetzt, denn Marketingassistenten haben häufig Kontakt mit bedeutenden Geschäftspartnern aus aller Welt. Eine gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit ist ebenfalls erforderlich. Interesse an allgemeinen wirtschaftlichen Entwicklungen und Trends gehört ebenfalls zu den Voraussetzungen, welche Marketingassistenten/-innen erfüllen sollten. [nach oben]

Infos über Frechen

Bei der Stadt Frechen handelt es sich um eine Stadt, die im größten deutschen Bundesland, Nordrhein-Westfalen, liegt. Sie befindet sich im Landkreis Rhein-Erft und im Regierungsbezirk Köln. Frechen ist in 8 Stadtteile untergliedert. Hierzu gehören unter anderem Frechen Innenstadt, Buschbell und Grube Karl. Lange Zeit wurde in der Stadt Braunkohle abgebaut. Wirtschaftlich war dies sehr wichtig. Seit der Abbau jedoch eingestellt wurde, haben sich viele andere Wirtschaftszweige, unter anderem der Dienstleistungssektor und der Handel, sehr stark entwickelt. Besonders sehenswert in dieser Stadt sind der Judenfriedhof und das Lindentheater. Die Infrastruktur ist sehr gut. Vor allem nach Köln bestehen zahlreiche Verbindungen.

Stellenangebote in Frechen

IT Project Manager Retail (m/w/d) mehr Info
Anbieter: GK Software SE
Ort: Hamburg
Medizinische Fachangestellte / MFA als Stationsassistenz Allgemeinpsychiatrie (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bezirkskliniken Schwaben
Ort: Augsburg
IT-Lösungsarchitektin / IT-Lösungsarchitekt (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
Ort: Berlin
Betriebselektriker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Elektro Kreutzpointner GmbH
Ort: Burghausen
Steuerfachangestellter / Kaufmännischer Mitarbeiter Finanzbuchhaltung / Accountant (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Gleiss Lutz
Ort: Stuttgart