Gehaltsvergleich

Marketingassistent/in in Hildesheim

Marketingassistenten/-innen üben ihre Tätigkeit in Unternehmen oder Agenturen aus und sind dabei für die Konzeption und Durchführung kundenbezogener Werbemaßnahmen zuständig. Sie übernehmen dabei Aufgaben aus den Bereichen Werbestrategie und -konzeption und setzen Vorgaben in Bezug auf die Unternehmensrepräsentation um. Sie vertreten ihr Unternehmen dabei auf Messen und anderen Werbeveranstaltungen, sind an der Planung dieser Auftritte beteiligt und setzen die Konzeption selbst um, bzw. sind bei der Überwachung dieser Objekte beteiligt. Ihre Arbeitsaufträge erhalten sie überwiegend in Bezug auf die Werbung und Steigerung des Bekanntheitsgrades bestimmter Produkte oder auch Dienstleistungen. Das Ziel ist die Steigerung der Verkaufszahlen und eine Anhebung des Umsatzes. Marketingassistenten/-innen sind auch an der Ausarbeitung von Marketingstrategien maßgeblich beteiligt, entwickeln Logos oder Internetauftritte und setzen ihre Kreativität im Finden von werbewirksamen Aussagen ein. Marketingassistenten/-innen finden eine Anstellung in großen Unternehmen, für die sie neben der Verkaufsförderung auch Aufgaben im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit wahrnehmen. Mit Mailingaktionen und anderen geeigneten Werbemaßnahmen unterstützen sie die Geschäftsleitung mit öffentlichkeitswirksamen Auftritten [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Marketingassistent/in in Hildesheim und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hildesheim im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 13.10.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Marketingassistent/in in Hildesheim gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.000,00 3.239,46 2.309,86
Netto 1.353,38 2.304,81 1.600,81
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hannover 29,5 742,86 3.466,67 2.274,51 49
Bielefeld 98,9 1.000,00 4.279,17 2.867,83 38
Detmold 78 2.000,00 3.200,00 2.579,86 21
Braunschweig 40,8 2.000,00 3.384,62 2.634,68 20
Kassel, Hessen 98,2 1.369,20 3.358,33 2.037,07 18
Minden, Westfalen 73,1 2.080,00 3.280,00 2.790,64 17
Burgwedel 39,6 1.989,47 2.947,37 2.235,56 16
Göttingen, Niedersachsen 68,7 2.373,02 2.888,89 2.687,70 13
Holzminden 51,3 2.036,00 2.702,67 2.320,52 7
Paderborn 95,5 100,00 2.500,00 1.241,45 6
[...]und Darstellungen. Auch Verbände, Vereine oder Organisationen, welche nicht gewinnorientiert arbeiten, sondern vielmehr einen gemeinnützigen Auftrag verfolgen, beschäftigen Marketingassistenten/-innen, wenn es darum geht, den Bekanntheitsgrad zu steigern, oder eine bestimmte Kernaussage in der Öffentlichkeit zu etablieren. Als persönliche Voraussetzung muss ein/-e Marketingassistent/-in ein besonders hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit mitbringen, denn Kommunikation mit Kunden, Werbepartnern, Agenturen und der eigenen Geschäftsführung ist unverzichtbar für eine erfolgversprechende Tätigkeit. Fremdsprachenkenntnisse sind hilfreich, Englisch sollte in jedem Fall in Wort und Schrift geläufig sein damit auch internationale Kontakte gepflegt werden können. Kreativität und geistige Beweglichkeit sind weitere Eigenschaften, mit denen Marketingassistenten ihre Arbeit positiv gestalten können. Ein selbstbewusstes und gepflegtes Auftreten wird vorausgesetzt, denn Marketingassistenten haben häufig Kontakt mit bedeutenden Geschäftspartnern aus aller Welt. Eine gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit ist ebenfalls erforderlich. Interesse an allgemeinen wirtschaftlichen Entwicklungen und Trends gehört ebenfalls zu den Voraussetzungen, welche Marketingassistenten/-innen erfüllen sollten. [nach oben]

Infos über Hildesheim

Hildesheim liegt im Bundesland Niedersachsen. Zahlreiche Touristen besuchen alljährlich die Stadt, um die Altstadt mit den vielen Fachwerkhäusern, den alten Marktplatz, die historischen Kirchen oder die Museen und Theater zu besichtigen. In Hildesheim sind einige Unternehmen der Werkzeug- und Maschinenbauindustrie tätig, die international einen guten Ruf genießen. Auch die Elektronikbranche ist hier ansässig, sowie die Getränkeindustrie. In Hildesheim sind auch einige zentrale Einrichtungen des Landes Niedersachsen untergebracht. Hildesheim ist überdies Universitätsstadt und ist gemeinsam mit den anderen Hochschulen und Schulen eine wichtige Bildungszentrale für die Region. Im Stadtgebiet verkehren Busse. Die Stadt hat einen Hafen am Mittellandkanal und einen Bahnhof.

Stellenangebote in Hildesheim

Ingenieur*in der Fachrichtung Versorgungstechnik mehr Info
Anbieter: Stadt Hildesheim Fachbereich Personal, Organisation und Recht
Ort: Hildesheim
Elektroniker*in im Straßenbau mehr Info
Anbieter: Stadt Hildesheim Fachbereich Personal, Organisation und Recht
Ort: Hildesheim
Baugruppenleitung (m/w/d) Architektur mehr Info
Anbieter: Niedersächsisches Landesamt für Bau und Liegenschaften (NLBL)
Ort: Hildesheim
Verwaltungsbeauftragte/r (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Bistum Hildesheim
Ort: Hildesheim