Gehaltsvergleich

Masseure, Krankengymnasten und verwandte Berufe in Düsseldorf

Verschiedene Verfahren im Bereich der physikalischen Therapie werden von ihnen bei Patienten und Kunden angewandt. Sie arbeiten hauptsächlich als Masseure und Masseurinnen und medizinischer Bademeister oder medizinische Bademeisterin in Krankenhäusern, Massagepraxen, Gesundheitszentren sowie Rehabilitationskliniken. Weitere Arbeitsplätze können Altenheime, Pflegedienste und Bäder und Saunas sein. Auch in Wellnesshotels können sie eine Beschäftigung finden. Insbesondere mit Massagen und medizinischen Bädern behandeln der Masseur und die Masseurin die Patienten sowie auch mit anderen Therapieformen. Dabei setzen sie Wasser, Licht, Wärme, Kälte und mechanische Kräfte ein. Sie bereiten des weiteren auch Terminpläne vor und der Behandlungsverlauf wird von ihnen dokumentiert. Ganz gleich ob es sich um eine Vorsorgebehandlung wie eine Osteoperose-Präventation handelt oder um eine Anwendung zur Verbesserung des Wohlbefindens sowie der körperlichen Leistungsfähigkeit erfolgt zunächst einmal die Festlegung eines Therapeiprogrammes für den Patienten vom Masseur und der Masseurin. Nach dem Therapieplan des Arztes oder der Ärztin gehen sie vor sofern eine ärztliche verordnete Behandlung beim Patienten vorliegt, die wahrgenommen werden soll. Eventuell führen sie gen sie diesbezüglich auch die Patientenkarteien [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Masseure, Krankengymnasten und verwandte Berufe in Düsseldorf und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Düsseldorf im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 04.06.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 6 Gehaltsdaten für den Beruf Masseure, Krankengymnasten und verwandte Berufe in Düsseldorf gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.240,18 2.387,89 2.292,15
Netto 1.202,33 1.853,57 1.497,53
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hennef (Sieg) 60,3 1.794,00 2.366,00 1.917,39 10
Ahaus 96 1.660,00 3.494,74 2.750,53 9
Würselen 62,9 1.948,72 4.100,00 3.391,45 6
Bonn 58,7 1.342,00 1.766,67 1.510,93 5
Rosendahl, Westfalen 94,3 732,33 2.253,33 1.436,68 4
Ennepetal 41,7 1.368,42 1.642,11 1.459,65 3
Oberhausen, Rheinland 28,4 1.824,56 2.357,33 2.116,19 3
Hamm (Westfalen) 88,5 2.226,25 3.466,67 2.764,31 3
Arnsberg, Westfalen 93,5 2.000,00 2.500,00 2.333,33 3
Essen, Ruhr 31,3 1.430,00 2.925,00 2.180,56 3
[...]und erledigen die Krankenkassenabrechnung. In der Massagetherapie erstreckt sich das Angebot des Masseurs und der Masseurin von Ganzkörpermassagen über Halbmassagen zum Beispiel im Rückenbereich bis hin zu Teilmassagen. Sie beherrschen die Techniken des Streichens, Reibens, Knetens, Klopfens und des Erschütterns. Angewendet werden von ihnen auch Spezialmassagen wie die Bindegewebs- und die Reflexzonenmassage. Zum Einsatz kommen dabei Öle und Cremes. Auch spezielle Massagegeräte können zur Behandlung herangezogen werden. Eine Massagetherapie ist jedoch meist reine Handarbeit, die einiges an Kraft verlangt. Als Fachkräfte verabreichen sie auch medizinische Bäder. Diesen werden natürliche und chemische Zusätze beigesetzt. Diese sind unter anderem ätherische Öle oder Schwefel. Zu ihren Kenntnissen gehören Wasseranwendungen wie das Kneipp´sche Verfahren. Glühlichter und Strahler ermöglichen ihnen Lichtbehandlungen. Das gesamte Spektrum der Lichtwellen wird dabei verwendet. Des weiteren verabreichen sie Moor und Fango Wärmepackungen und mit feuchtkalten Wickeln oder Eiskompressen führen sie Kältebehandlungen durch. Liegt bei einem Patienten eine Erkrankung der Atemwege vor verabreichen sie Inhalationen mit Solelösungen und gegebenenfalls ärztlich verordnete Medikamente. [nach oben]

Infos über Düsseldorf

Düsseldorf liegt im Zentrum des Rhein - Ruhrgebietes und ist in vielen Bereichen ein führender Standort in Deutschland. Die Modebranche hat hier ihren Hauptsitz in Deutschland. Auch viele Unternehmen, die in der Werbung tätig sind, sind hier ansässig. Auf dem Messegelände Düsseldorf werden alljährlich internationale Messen veranstaltet. Als Finanzzentrum und Börseplatz haben auch viele Finanzdienstleistungsunternehmen hier ihren Sitz. Auch Unternehmen der Fahrzeug-, Maschinen- und Telekommunikationsindustrie sind in der Stadt tätig, sowie einige Medienunternehmen. Der Flughafen der Stadt gehört zu den Größten in Deutschland, doch auch über den Hafen am Rhein werden Personen und Güter transportiert. Auch an das Bahn- und Autobahnnetz ist Düsseldorf gut angeschlossen.

Stellenangebote in Düsseldorf

Innendienstmitarbeiter (m/w/d) für den internationalen Einkauf und Vertrieb mehr Info
Anbieter: DIC Europe GmbH
Ort: Düsseldorf
BI Data Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vodafone GmbH
Ort: Düsseldorf
Vermietungsmanager Immobilien (d/m/w) mehr Info
Anbieter: Regitz Consulting Personal- und Unternehmensberatung
Ort: Düsseldorf
Kaufmännischer Controller / Kaufmännische Controllerin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ED. ZÜBLIN AG
Ort: Düsseldorf
Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) für die Stabsstelle strategische Steuerung und Zukunft BLB NRW mehr Info
Anbieter: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Ort: Düsseldorf