Gehaltsvergleich

Masseur/in in Berlin

Der/die Masseur/in zählt zu den Heilberufen. Ein/eine Masseur/in führt an Patienten verschiedene physikalische Therapien an, um Verspannungen zu lösen und Problemstellen im Muskelgewebe zu bearbeiten und zu heilen. Dabei wendet der/die Masseur/in unterschiedliche Massagetechniken an, die dazu geeignet sind, um Krämpfe oder Verspannungen zu lösen. Es gibt punktuelle Behandlungen, die oft auch nur zur Entspannung dienen, auch wenn beim Behandelten keine direkten Probleme feststellbar sind. In der Regel führt der/die Masseur/in allerdings längerfristig angesetzte Behandlungen durch, die regelmäßig durchgeführt werden und zu einer Verbesserung des Gesundheitszustandes des Patienten führen sollen. Der/die Masseur/in wird in der Regel von [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Masseur/in in Berlin und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Berlin im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 13.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 61 Gehaltsdaten für den Beruf Masseur/in in Berlin gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 900,00 2.800,00 1.460,77
Netto 715,72 2.215,48 1.106,09
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bad Saarow 52,3 3.900,00 5.100,00 4.700,00 4
Ludwigsfelde 25,8 1.320,00 1.320,00 1.320,00 2
Kleinmachnow 17,2 1.733,33 1.733,33 1.733,33 1
Brieselang 28,1 1.466,67 1.466,67 1.466,67 1
Bad Freienwalde (Oder) 52,1 975,00 975,00 975,00 1
Ahrensfelde 14,5 1.400,00 1.400,00 1.400,00 1
[...]Krankenhäusern, Ärztepraxen und anderen gesundheitlichen Einrichtungen angestellt. Aber auch viele Betriebe, die sich der Wellness verschrieben haben und ihren Kunden heilende und entspannende Therapien anbieten wollen, gehören zu den möglichen Arbeitgebern des/der Masseurs/in. Dazu zählen verschiedene Bäder, Saunas, Hotel- und Thermenbetriebe. Doch auch im Rehabilitationsbereich ist der/die Masseur/in tätig. Somit kommen auch Alters- und Pflegeheime als Arbeitgeber in Frage. Oft ist der Beruf des/der Masseurs/in auch mit dem des/der medizinischen Bademeisters/in verknüpft. Um die Tätigkeit auszuüben, wird eine entsprechende Ausbildung an der Berufsfachschule benötigt, die einheitlich geregelt ist und zweieinhalb Jahre dauert. [nach oben]

Infos über Berlin

Berlin ist Stadt und Bundesland zugleich. Die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist auch die größte Stadt des Landes. Berlin ist das Medienzentrum des Landes. Zahlreiche Fernsehstationen, aber auch Radiosender und Zeitungsverlage haben hier ihren Sitz. Auch der Tourismus spielt in der Stadt eine wichtige Rolle und macht Berlin zu einer der am meisten besuchten Städte in Europa. Der meisten Beschäftigten in Berlin sind im Dienstleistungsbereich tätig. Dennoch gibt es anteilig gesehen mehr Arbeitslose in der Berliner Bevölkerung als in anderen Großstädten des Landes. Die Stadt verfügt über ein reiches Kulturleben und ist auch verkehrstechnisch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahn- und Flugverbindungen gut erschlossen.

Stellenangebote in Berlin

Wirtschaftsprüfer*in M&A (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB
Ort: Berlin
Referent*in (m/w/d) Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement mehr Info
Anbieter: BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
Ort: Berlin
Entwicklung Software für Embedded Linux (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Magnosco GmbH
Ort: Berlin
Fachanleiter im Bereich Metall (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KUBUS gGmbH
Ort: Berlin
Senior Professional Kommunikation und Netzwerke (m/w/d) KEDi mehr Info
Anbieter: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Ort: Berlin