Gehaltsvergleich

Masseur/in und medizinische/r Bademeister/in in Essen, Ruhr

Der Masseur und medizinische Bademeister und die Masseurin und medizinische Bademeisterin haben ihren Beruf an einer Berufsfachschule erlernt. Voraussetzung für die Ausbildung in diesem Beruf ist eine mittlere Schulbildung oder eine abgeschlossene berufsausbildung in einem anderen beruf. Die Ausbildung zum Masseur und medizinischen Bademeister und zur Mssseurin und medizinischen Bademeisterin dauert zweieinhalb Jahre. Danach wird kann der Masseur und medizinische Bademeister und die Masseurin und Medizinische Bademeisterin in einer Massgapraxis arbeiten, aber auch Krankenhäuser, Sanatorien, Rehabilitationseinrichtungen und Wellness-Hotels und Spaßbäder bieten Arbeitsplätze in diesem Bereich an. Der Masseur und mmedizinische Bademeister und die Masseurin und medizinische Bademeisterin sollten eine gute körperliche Konstitution haben, denn die Arbeit ist anstrengend und findet oft auch in gegbükter Haltung statt. Manche Patienten sind in ihrer Bewegungsfertigkeit sehr eingeschränkt und benötigen Hilfe beim An- und Ausziehen oder beim Aufstehen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Masseur/in und medizinische/r Bademeister/in in Essen, Ruhr und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Essen, Ruhr im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 30.07.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 19 Gehaltsdaten für den Beruf Masseur/in und medizinische/r Bademeister/in in Essen, Ruhr gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.191,67 3.291,14 2.136,24
Netto 909,09 2.215,83 1.473,79
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Düsseldorf 31,3 1.368,42 3.250,00 1.930,05 29
Krefeld 33,7 1.776,67 3.553,33 2.482,71 24
Köln 57,7 780,00 2.700,00 1.687,34 24
Dortmund 32,2 1.189,19 2.200,00 1.741,01 20
Mönchengladbach 49,2 1.300,00 2.810,81 1.855,47 19
Duisburg 18,6 500,00 2.095,24 1.423,03 17
Bochum 14,4 900,00 2.800,00 1.816,83 16
Bonn 80 1.100,00 2.400,00 1.563,23 14
Velbert 13,2 2.010,26 2.215,38 2.082,05 12
Düren, Rheinland 81,4 410,00 3.250,00 2.107,67 11
[...]und Hinsetzen und Hinlegen. Deswegen ist der Masseur und medizinische Bademeister und die Masseurin und medizinische Bademeisteriun körperlich sehr beansprucht. Sie behandeln die Patienten nach den Vorgaben der Ärzte mit verschiedenen Massagetechniken um die Beschwerden zu lindern. Ausserdem haben viele eine Zusatzausbildung im Bereich Lymphdrainage und Reflexzonenmassage. Im Bereich der medizinischen Bäder werden Solebäder, Moor und Fangopackungen verabreicht, aber auch Lichttherapie und sonstige Anwendungen fallen in diesen Bereich. Der Massuer und medizinsche Bademeister und die Msseurin und medizinische Bademeisterin sind auch mit Verwaltungsaufgaben beschäftigt. Sie empfangen die Patienten, vergeben Termine, besprechen die Behandlungen mit den Patienten und führen natürlich auch die Abrechnungen mit den Leistungsträgern durch. Der Masseur und medizinische Bademeister und die Masseurin und medizinische Bademeisterin können eine eigene Massagepraxis eröffnen oder auch in anderen Bereichen des Gesundheitswesen arbeiten. [nach oben]

Stellenangebote in Essen, Ruhr

Junior Berater für KHZG und digitale Transformation im Gesundheitswesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: CETUS Health IT Leadership GmbH
Ort: Essen, Ruhr