Gehaltsvergleich

Master of Sience of Rescueengineering (FH/Uni) in Karlsruhe (Baden)

Der Master of Science of Rescueengineering, der an einer Fachhochschule oder Universität erworben werden kann, ist ein neuartiger akademischer Abschluss, der mehrere Fähigkeiten bzw. wissenschaftliche Zweige miteinander vereint. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums arbeitet er oder sie vorrangig in Industrieunternehmen, die von Natur aus einen gefährlichen Charakter besitzen und deshalb ein höheres Sicherheitspotenzial haben. Auch bei einem Arbeitgeber im Bereich Sicherheitstechnik kann er oder sie eingesetzt werden. Der Master of Science of Rescueengineering befähigt ihn oder sie dazu, im Bereich der Sicherheitstechnik theoretische und praktische Grundlagenarbeit zu leisten. So entwickelt er oder sie neue Konzepte für verschiedene Berufsgruppen, um hier sicherheitstechnische Vorkehrungen oder mögliche Wege von Rettungsaktionen zu erneuern oder zu optimieren. Auch bei der Entwicklung von Werkzeugen, die bei der Sicherung oder Bergung notwendig sind, ist er bzw. sie entscheidend beteiligt. Daneben kann er oder sie auch in Testreihen oder im direkten Einsatz vor Ort die Tauglichkeit neuer Entwicklungen testen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Master of Sience of Rescueengineering (FH/Uni) in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 22.05.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Master of Sience of Rescueengineering (FH/Uni) in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.000,00 4.000,00 4.000,00
Netto 2.372,09 2.372,09 2.372,09
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 64,1 3.030,00 4.800,00 3.734,33 5
Pirmasens 61,3 2.594,87 3.709,74 3.338,12 3
Darmstadt 98,3 4.150,00 4.150,00 4.150,00 1
Wendlingen am Neckar 81,4 1.800,00 1.800,00 1.800,00 1
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 3.800,00 3.800,00 3.800,00 1
Bühl (Baden) 38,1 7.666,00 7.666,00 7.666,00 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Leitung Einkauf, Lager und Logistik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bezirkskliniken Schwaben
Ort: Günzburg
Leiter (m/w/d) der Finanzverwaltung mehr Info
Anbieter: Stadt Fürstenfeldbruck
Ort: Fürstenfeldbruck
Schichtleiter*in (m/w/d) Kunststofftechnik mehr Info
Anbieter: SCHOTT AG
Ort: Müllheim
Head of Software Engineering (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Interhyp Gruppe
Ort: München
Pflegefachkräfte (m/w/d) für die neurologische Frührehabilitation mit Beatmungsplätzen mehr Info
Anbieter: Kliniken Schmieder
Ort: Stuttgart