Gehaltsvergleich

Maurer- u. Betonbauermeister/in in Dortmund

Im Baugewerbe übernehmen der Maurermeister und die Maurermeisterin veantwortungsvolle Führungsaufgaben, insbesondere bei Bau- und Sanierung von Bauwerken. Sie tragen die Verantwortung für die Betriebsbereitschaft sowie den rationellen Einsatz von Baumaschinen und-geräten. Ihre Aufgaben bekommen die Mitabeiter und Mitarbeiterinnen von ihnen zugewiesen. Die betriebliche Ausbildung wie auch die Anleitung der Fachkräfte fallen ebenfalls in ihren Bereich. Eine Anstellung können sie dabei in einer verantwortungsvollen Position in einem Bauunternehmen finden oder sie können einen eigenen Betrieb leiten. Bei der Ausbildung zum Maurermeister und zur Maurermeisterin handelt es sich um eine ehemailge Meisterausbildung. Abhängig von der Betriebsgröße übernehmen der Maurermeister und die Maurermeisterin Fach- und Führungsaufgaben. Beschäftigt sind sie sowohl mit Planungs- und Entwurfsaufgaben als auch mit der Kalkulation der Kosten und der Erstellung von Angeboten und Kostenvoranschlägen. Zunehmend EDV-gestützt erledigen sie ihre kaufmännischen Tätigkeiten und Verwaltungsätigkeiten. Arbeiten die ein besonderes Können und langjährige Erfahrung voraussetzen übernehmen sie meist selbst. Bauleitende Funktionen werden von ihnen ebenfalls übernommen. Sie unterweisen die unterstellten Fachkräfte, verteilen die anfallenden Arbeiten auf die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, kontrollieren die Einhaltung von Kosten und Terminen sowie und prüfen die Qualität der ausgeführten Arbeiten. Für den rationellen Einsatz der Betriebsmittel und der Betriebsbereitschaft derer sind sie veratwortlich. Dies sind die notwendigen Maschinen, Geräte, Materialien. Die Ausbildung des Berufsnachwuchses gehört zu den weiteren Arbeitsgebieten. Die einschlägigen rechtlichen Regelungen sowie auch die psychologischen und pädagogischen Grundsätze sind dabei zu beachten. Sie entwickeln betriebliche Grundsätze als selbstständige Handwerksmeister und Handwerksmeiterinnen bzw. Betriebsleiter und Betriebsleiterinnen. Die Bestimmung der Art und des Umfanges fällt auch in ihr Ressort. Sie tragen die Verantwortung für die Personalauswahl und kontrollieren die wirtschaftlichen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Maurer- u. Betonbauermeister/in in Dortmund und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dortmund im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 24.03.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 14 Gehaltsdaten für den Beruf Maurer- u. Betonbauermeister/in in Dortmund gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.060,00 3.768,12 2.489,98
Netto 1.400,92 1.943,47 1.648,87
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Iserlohn 23,1 1.200,00 2.779,00 2.077,03 12
Unna 15 1.600,00 2.800,00 2.037,50 10
Düsseldorf 59,1 3.125,00 3.500,00 3.385,94 10
Rhede, Westfalen 63,7 2.816,00 3.072,00 2.986,00 8
Hemer 25,4 900,00 3.000,00 2.344,75 8
Krefeld 65,7 3.452,22 4.500,00 3.707,46 7
Reken 45 2.100,00 3.466,34 2.409,48 7
Kaarst 67 2.816,67 3.466,67 3.089,36 7
Essen, Ruhr 32,2 2.654,17 5.137,28 3.253,79 7
Frechen 80,7 2.500,00 3.700,00 2.971,43 7
[...]Erfolge des Betriebes. Schwerpunktmäßig sind der Maurermeister und die Maurermeisterin beschäftigt mit Aufgaben in der Planung, der Ausführung, der Montage und Sanierung von Bauwerken, Bauwerksteilen und Fertigbauten. Vor allem aus künstlichen und natürlichen Steinen und auch aus Fertigteilen und Beton- und Stahlbeton werden die Gebäude errichtet. Zuständig sind sie auch für den Innen- und Außenputz, Bauwerks- und Grundstücksentwässerungen sowie auch Abbruch- und Stemmarbeiten. Alle berufsüblichen Tätigkeiten werden vor allem von selbstständigen Mauermeitern und Mauerermeisterinnen in kleinen Handwerksbetrieben selber ausgeführt. Üblich sind witterungsbedingte saisonale Arbeitszeitschwankungen für Außenarbeiten im Baugewerbe. Zu den weiteren Aufgaben zählen die Überprüfung der Geräte und Maschinen, welche im Einsatz waren und veranlassen die Wartung und die Instandhaltung. Die Einhaltung der Termine und Kosten obliegt ebenfalls ihrer Verantwortung. Die Baustelleneinrichtung sowie auch der Bauablauf wird von ihnen geplant, organisiert und überwacht. Die dort anfallenden Arbeiten verteilen sie auf die einzelnen Mitarbeiter und überzeugen sich von der Arbeitsausführung und der Qualität. Neben all diesen Dingen erledigen sie noch die kaufmännischen, planerischen,organisatorischen und verwaltenden Aufgaben. Leistungsbeschreibungen und Massenberechnungen werden von ihnen erstellt sowie auch Angebotskalkulationen. Die Anleitung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen obliegt ihnen ebenso wie wie das Treffen von Personalentscheidungen. Der betriebsbezogene Schriftverkehr wird von dem Maurermeister und der Maurermeisterin erledigt und unter Umständen auch die Anwesenheits- und Urlaubslisten. Sofern der Maurermeister und die Maurermeisterin nicht selbstständig sind, gehört auch die Beratung der Betriebsleitung in puncto Anschaffung neuer Maschinen und Geräte zu ihren Aufgaben sowie die Auswertung der Leistungspalette. Sie halten je nach Arbeitsaufgabe Kontakt zu den Bauherren und Auftraggebern und erledigen die Verhandlungen mit Lieferanten, Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen von Baubehörden und Verbänden. [nach oben]

Infos über Dortmund

Als Teil des Ruhrgebietes war die Wirtschaftsstruktur der Stadt Dortmund starken Veränderungen unterworfen. Die Industrie ist heute nur mehr in einigen Sparten wie dem Maschinen- und Anlagenbau stark vertreten. Der größte Arbeitgeber in der Stadt ist der Dienstleistungssektor. Auch viele Hochtechnologiebetriebe sind hier ansässig. Auch der IT- und Kommunikationssektor ist vertreten. Einige Finanz- und Versicherungsunternehmen unterhalten hier ebenfalls wichtige Vertretungen. Im Raum Dortmund laufen einige Autobahnstrecken zusammen, wodurch die Stadt gut an das nationale Verkehrsnetz angebunden ist. Auch der Bahnhof bildet einen wichtigen Knotenpunkt. Dortmund besitzt einen eigenen Flughafen, von dem aus Destinationen im In- und Ausland angeflogen werden können.

Stellenangebote in Dortmund

Referent (m/w/d) Social-Media-Kommunikation mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Ingenieur (m/w/d) im Bauwesen mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Java-Entwickler (w/m/d) After Sales mehr Info
Anbieter: SSI SCHÄFER Automation GmbH
Ort: Dortmund
Kommunikationsdesigner/Mediendesigner (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Teamleiter:in Revenue Management & Pricing - Leisure Routes (m/w/divers) mehr Info
Anbieter: Eurowings Aviation GmbH
Ort: Dortmund