Gehaltsvergleich

Media-Fachkraft in Frechen

Wer den Beruf der Media-Fachkraft erlernen möchte, der muss hierzu eine kaufmännische Weiterbildung absolvieren. Am besten ist es selbstverständlich, wenn diese sich gleich in die bestimmte Fachrichtung - also Media - bewegt. Media-Fachkräfte führen allerhand Tätigkeiten aus. Ihr Arbeitsplatz ist in der Regel in Unternehmen der Medienbranche. Hier erstellen sie beispielsweise verschiedene Anzeigen. Dazu gehört nicht nur die Planung, sondern auch das Durchführen. Die Anzeigen müssen eventuell bearbeitet, an der richtigen Stelle eingefügt und in Druck gegeben werden. Media-Fachkräfte gibt es in zahlreichen großen Medienunternehmen, beispielsweise in diversen Werbeagenturen, bei denen sie die eingereichten Anzeigen bearbeiten. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Media-Fachkraft in Frechen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frechen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.12.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 6 Gehaltsdaten für den Beruf Media-Fachkraft in Frechen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.750,00 3.500,00 2.980,56
Netto 1.703,69 2.045,51 1.816,16
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Düsseldorf 33,6 1.050,00 4.652,56 2.726,66 32
Essen, Ruhr 61 1.428,57 3.000,00 2.070,44 13
Köln 9,5 1.408,33 4.875,00 3.334,93 12
Meerbusch 42,1 1.256,67 3.250,00 2.790,94 10
Wuppertal 46,6 2.400,00 2.400,00 2.400,00 4
Dortmund 80,7 1.950,00 2.275,00 2.192,14 4
Bonn 28,5 2.000,00 3.135,96 2.567,98 2
Elsdorf, Rheinland 17,6 2.905,64 5.982,56 4.444,10 2
Lünen 91,9 2.047,50 2.047,50 2.047,50 2
Mönchengladbach 41,4 2.080,00 3.333,50 2.706,75 2
[...]Jedoch gibt es auch in zahlreichen anderen wirtschaftlichen Großunternehmen eigene Medien-Fachkräfte. In diesen sind sie zudem dafür zuständig, die Anzeigen zu erstellen. Als Medienfachkraft sollte man sich vor allem mit der neusten Computertechnik auskennen. Weiterhin ist es wichtig, dass eine gewisse Art des Formulierens beherrscht wird. Auch Fantasie sollte vorhanden sein, um die Anzeigen werbewirksam zu gestalten. Verkaufen sollen diese sich schließlich auch. Media-Fachkräfte werden immer wieder gesucht. Wissen sollte man jedoch, dass nur die besten einen wirklich guten Job bekommen. Da die Konkurrenz groß ist, sollte sich jeder, der den Beruf erlernen möchte, tüchtig anstrengen. Die Bezahlung ist in der Regel sehr gut. [nach oben]

Infos über Frechen

Bei der Stadt Frechen handelt es sich um eine Stadt, die im größten deutschen Bundesland, Nordrhein-Westfalen, liegt. Sie befindet sich im Landkreis Rhein-Erft und im Regierungsbezirk Köln. Frechen ist in 8 Stadtteile untergliedert. Hierzu gehören unter anderem Frechen Innenstadt, Buschbell und Grube Karl. Lange Zeit wurde in der Stadt Braunkohle abgebaut. Wirtschaftlich war dies sehr wichtig. Seit der Abbau jedoch eingestellt wurde, haben sich viele andere Wirtschaftszweige, unter anderem der Dienstleistungssektor und der Handel, sehr stark entwickelt. Besonders sehenswert in dieser Stadt sind der Judenfriedhof und das Lindentheater. Die Infrastruktur ist sehr gut. Vor allem nach Köln bestehen zahlreiche Verbindungen.

Stellenangebote in Frechen

Controller (m/w/d) Kalkulation / Verhandlung von Vergütungssätzen für Dienstleistungen mehr Info
Anbieter: Paritätischer Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V.
Ort: Hannover
Gesundheitsberater (m/w/d) Servicekampagnen mehr Info
Anbieter: KKH Kaufmännische Krankenkasse
Ort: Halle
Controller mit dem Schwerpunkt Beteiligungen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: MVV EnergySolutions GmbH
Ort: Mannheim
IT-Fachkraft Logistik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG
Ort: Geisenfeld
Sporttherapeut*in / Sportlehrer*in Reha-Zentrum (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ZAR Nanz medico Zentrum für ambulante Rehabilitation
Ort: Aalen