Gehaltsvergleich

Mediendesigner/in (BA) - Webdesign in Karlsruhe (Baden)

Der Mediendesigner und die Mediendesignerin im Bereich Webdesign haben eine Ausbildung an einer Universität oder Hochschule erfolgreich abgeschlossen. Das studium gehört zu denen, bei denen in Zukunft ein Bachelorabschluss mit einem aufbauenden Masterstudium möglich ein soll. Das Studium bis zum Bachelor dauert drei bis vier Jahre, wenn man ein Masterstudium anschliessen möchte, dauert dieses nochmal ein bis zwei Jahre. Mit demn Bachelorabschluss können die Mediengestalter und Mediengestalterinnen aber bereits in den Beruf eintreten. Möchten sie wissenschaftlich arbeiten oder an Hochschulen tätig sein, ist der Masterstudiengang notwendig. Mediendesigner und -designerinnen arbeiten in erster Linie in Werbe-, Medien- und Multimedia-Agenturen, freien Grafikdesign-Büros, PR-Agenturen mit eigener Grafikabteilung und in Betrieben der Druck- und Medienvorstufe, wo z.B. rechnergestützte Entwürfe hergestellt werden. Auch in Verlagen, bei Rundfunk- und Fernsehanstalten, in Unternehmen der Film- und Videofilmherstellung sowie bei Softwareanbietern sind sie tätig.Sie [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Mediendesigner/in (BA) - Webdesign in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Mediendesigner/in (BA) - Webdesign in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.200,00 4.008,33 3.001,04
Netto 1.458,11 2.684,67 2.005,86
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Korntal-Münchingen 57,4 2.708,33 3.683,33 3.111,57 9
Stuttgart 64,1 1.500,00 3.421,05 2.688,74 8
Nürtingen 81,9 2.600,00 3.033,33 2.730,00 5
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 1.800,00 2.000,00 1.960,00 5
Leonberg (Württemberg) 51,5 704,17 3.250,00 1.473,33 5
Darmstadt 98,3 1.500,00 3.033,33 2.311,11 3
Lautertal (Odenwald) 83,5 2.050,00 2.500,00 2.300,00 3
Murr (Württemberg) 64,5 1.700,00 2.700,00 2.200,00 2
Ludwigshafen am Rhein 53,2 1.400,00 1.500,00 1.450,00 2
Bisterschied 85,4 1.750,00 2.000,00 1.875,00 2
[...]sind mit dem Entwurf und der Gestaltung von Kommunikationsmittel beschäftigt, wie z.B. Anzeigen, Werbespots, Firmenlogos, Internet- und Intranetseiten, Lernprogramme und komplette virtuelle Szenarien, oder sie entwerfen Computeranimationen für Film und Fernsehen. Natürlich müssen die Mediendesigner und Mediendesignerinnen ihre Arbeit beherrschen und die handwerklichen Fähigkeiten einbringen. Aber ihr künstlerisches Gespür ist mindestens ebenso wichtig. Und dieses ist für ihre Arbeit ausschlaggebend, denn das Internet ist schnell und je mehr sich ein potetieller Kunde von einem Internetauftritt angesprochen fühlt, um so eher wird er auf der Seite verweilen und sich die Zeit nehmen die Angebote genau zu betrachten.Um dieses zu erreichen,erstellen bzw. bearbeiten der Mediendeigner und die Mediendesignerin eigenes oder geliefertes Bildmaterial, skizzieren Entwürfe und stimmen ihre Vorschläge mit den Kunden ab.Neben der eigentlichen kreativen Arbeit wirken sie außerdem z.B. bei Marketingaktivitäten, bei der Angebotserstellung und bei der Terminplanung mit. [nach oben]

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Ingenieur / Meister / Techniker (m/w/d) als Planer Elektrotechnik mehr Info
Anbieter: Griesemann Gruppe
Ort: Karlsruhe (Baden)
(Junior / Senior) Android / Kotlin Developer (w/m/d) - Mein dm-App mehr Info
Anbieter: dmTECH GmbH
Ort: Karlsruhe (Baden)
IT-Projektmanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: SVA System Vertrieb Alexander GmbH
Ort: Karlsruhe (Baden)
Bereichsleiter Logistik / Warenflussmanagement (w/m/d) mehr Info
Anbieter: dm-drogerie markt GmbH + Co. KG
Ort: Karlsruhe (Baden)