Gehaltsvergleich

Mediendesigner/in, Medienkünstler/in in Karlsruhe (Baden)

Der Mediendesigner bzw. die Mediendesignerin (auch Medienkünstler genannt) bearbeitet visuelle sowie auditive Produkte zumeist für die freie Wirtschaft. Die Ausbildung zum Mediendesigner ist eine schulische Ausbildung, welche 2 bis 3 Jahre in Anspruch nimmt und an Berufsfachschulen, Berufsschulen oder anderen qualifizierten Bildungseinrichtungen durchgeführt wird. Die genaue Berufsbezeichnung nach Abschluss der Ausblidung hängt vom jeweiligen Bildungsanbieter bzw. Bundesland ab. Mediendesigner finden vor allem in der freien Wirtschaft eine Anstellung. Zu ihren Aufabenfeldern zählen unter anderem die visuelle oder auditive Umsetzung von Werbekonzepten, die Komposition vordefinierter Grafiken oder die optische Gestaltung von Software-Oberflächen. Wichtige Charaktereigenschaften eines Mediendesigners sind Kreativität, Kompetenz für neue Medien und Fähigkeit zur Teamarbeit. Vorteilhaft ist außerdem eine breite Allgemeinbildung sowie die Fähigkeit, sich in andere Menschen hinein zu versetzen. Meist arbeiten Mediendesigner in Agenturen oder speziellen Design-Abteilungen großer Firmen. Ihre Hauptaufgabe ist es, die Aufträge, die sie bekommen, für den Kunden so ansprechend wie möglich umzusetzen. Der Arbeitzeit orientiert sich meist an den allgemein üblichen Geschäftszeiten.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Mediendesigner/in, Medienkünstler/in in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Mediendesigner/in, Medienkünstler/in in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.800,00 3.710,42 3.413,80
Netto 2.014,88 2.345,27 2.236,14
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 972,97 2.391,67 1.913,58 19
Tübingen 71,6 2.100,00 3.500,00 2.559,67 15
Darmstadt 98,3 1.300,00 3.412,50 2.751,67 8
Vaihingen an der Enz 43,2 2.300,00 3.000,00 2.487,50 8
Stuttgart 64,1 2.370,37 3.111,11 2.776,72 7
Waghäusel 28,3 2.000,00 3.400,00 2.633,33 6
Pirmasens 61,3 1.870,13 3.089,00 2.689,85 6
Sankt Georgen im Schwarzwald 97,1 2.697,00 2.800,00 2.782,83 6
Leonberg (Württemberg) 51,5 3.200,00 4.500,00 3.867,88 5
Pforzheim 26,7 1.777,78 4.604,17 3.757,99 4

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Projektmanager (w/m/d) Hochbau mehr Info
Anbieter: Vollack Gruppe GmbH & Co. KG
Ort: Karlsruhe (Baden)
Ingenieur / Konstrukteur / Techniker als Rohrleitungsplaner (m/w/d) / Piping Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Griesemann Gruppe
Ort: Karlsruhe (Baden)
Projektleiter Anlagenplanung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Griesemann Gruppe
Ort: Karlsruhe (Baden)
Projektleiter Schlüsselfertigbau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BREMER AG
Ort: Karlsruhe (Baden)
Ingenieur / Meister / Techniker (m/w/d) als Planer Elektrotechnik mehr Info
Anbieter: Griesemann Gruppe
Ort: Karlsruhe (Baden)