Gehaltsvergleich

Mediengestalter/in - Bild und Ton in Dortmund

Die Mediengestalterin -Bild und Ton- und der Mediengestalter haben eine dreijährige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Es ist zwar kein bestimmter Schulabschluss vorgeschrieben aber Bewerber und Bewerberinnen mit Hochschulreife werden bevorzugt eingestellt.Der Mediengestalter und die Mediengestalterin befassen sich mit der Planung, Produktion und Gestaltung von Bild- und Tonmedien. Die Mediengestalter und die Mediengestalterinnen Bild und Ton beraten andere Mitarbgeiter und die Kunden bei der Anfrage eines Auftrages. Sie erledigen die Vorarbeiten,recherchieren Informationen und bereiten Arbeitsabläufe und Techniken vor und stellen die entsprechenden Maschinen bereit. Auch Aufwand und Kosten ermitteln sie und stimmen beides mit den Terminen ab. Sie wählen Aufnahmegeräte, [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Mediengestalter/in - Bild und Ton in Dortmund und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dortmund im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 10.03.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 24 Gehaltsdaten für den Beruf Mediengestalter/in - Bild und Ton in Dortmund gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 687,92 3.791,67 2.498,08
Netto 548,17 2.449,79 1.577,66
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 74,3 699,42 3.791,67 2.127,73 129
Düsseldorf 59,1 1.000,00 3.500,00 2.190,37 43
Essen, Ruhr 32,2 1.293,75 4.300,00 2.485,55 20
Castrop-Rauxel 11,2 693,00 2.250,00 1.752,94 20
Hürth, Rheinland 83,6 603,96 3.271,67 2.267,84 20
Brühl, Rheinland 85,7 1.700,00 4.000,00 3.075,00 8
Gütersloh 76,2 1.200,00 2.275,00 1.771,53 6
Frechen 80,7 1.600,00 4.410,26 2.510,04 6
Kerpen, Rheinland 90 2.600,00 3.000,00 2.800,00 5
Bielefeld 93,3 1.850,00 2.500,00 2.210,00 5
[...]Übertragungs- und Kommunikationseinrichtungen aus, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Darüber hinaus wird die nötige Software von ihnen bereitgestellt und konfiguriert. In enger Zusammenarbeit mit dem Produktionsteam stellen sie Bild- und Tonaufnahmen her - bei Außenübertragungen auch unter Livebedingungen. Die medialen Aufzeichnungen sichten bzw. prüfen sie und bereiten sie auf. Dabei müssen sie auch gestalterische, produktionstechnische und medienspezifische Aspekte einbeziehen. Ebenso müssen sie sich mit den Rechten auskennen. Sie müssen Kenntnise von Urheberrechten, Leistungsschutz- und Persönlichkeitsrechten haben und sich danach richten.Auch in Medienrecht und Lizenzrecht müssen sie fit sein, denn sonst kann es teuer werden. [nach oben]

Infos über Dortmund

Als Teil des Ruhrgebietes war die Wirtschaftsstruktur der Stadt Dortmund starken Veränderungen unterworfen. Die Industrie ist heute nur mehr in einigen Sparten wie dem Maschinen- und Anlagenbau stark vertreten. Der größte Arbeitgeber in der Stadt ist der Dienstleistungssektor. Auch viele Hochtechnologiebetriebe sind hier ansässig. Auch der IT- und Kommunikationssektor ist vertreten. Einige Finanz- und Versicherungsunternehmen unterhalten hier ebenfalls wichtige Vertretungen. Im Raum Dortmund laufen einige Autobahnstrecken zusammen, wodurch die Stadt gut an das nationale Verkehrsnetz angebunden ist. Auch der Bahnhof bildet einen wichtigen Knotenpunkt. Dortmund besitzt einen eigenen Flughafen, von dem aus Destinationen im In- und Ausland angeflogen werden können.

Stellenangebote in Dortmund

Projektsteuerer (m/w/d) für Korridor B mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Steuerassistent / Bilanzbuchhalter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TREUBUCH-Colonia Potberg Partnerschaft
Ort: Dortmund
Buchhalter*in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bookwire GmbH
Ort: Dortmund
Teamleiter:in Revenue Management & Pricing - Leisure Routes (m/w/divers) mehr Info
Anbieter: Eurowings Aviation GmbH
Ort: Dortmund
Servicetechniker (m/w/d) Gewerbe und Industrie mehr Info
Anbieter: Ista Express Service GmbH
Ort: Dortmund