Gehaltsvergleich

Medienwissenschaftler/in (Uni) in Karlsruhe (Baden)

Medienwissenschaftler und Medienwissenschaftlerinnen übernehmen Aufgaben und Tätigkeiten in mehreren Bereichen. Sie setzen zum Beispiel Medienprojekte für Softwareproduktionen, Rundfunk, Film und Fernsehen, Multimedia oder elektronische Netzwerke und Datenbanken um. Sie sind dafür verantwortlich, veranschlagte Projektbudgets sinnvoll zu verwenden und beachten dabei künstlerische, redaktionelle und technische Aspekte. Sie arbeiten als Medienpädagogen und Medienpädagoginnen, als Medienkritiker und Medienkritikerinnen oder sie gestalten Fernsehprogramme. Ferner befassen sie sich mit der Medienberatung und Mediaplanung, mit Public Relations, dem Produktmanagement oder mit der Werbung und Marketingstrategien. Medienwissenschaftler und Medienwissenschaftlerinnen können auch in der Lehre und Forschung an Fachhochschulen oder Universitäten tätig sein. Weitere Möglichkeiten ergeben sich für sie bei Verlagen, in Medien-, Multimedia- oder Werbeagenturen, bei Video- und Filmherstellern oder Softwareanbietern. Sie können aber auch in Filmmuseen arbeiten. Voraussetzung für den Zugang zu dieser Tätigkeit ist in der Regel ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Medienwissenschaftler bzw. als Medienwissenschaftlerin. Man braucht für diesen Beruf gute Umgangsformen, Überzeugungskraft, Organisationstalent und Kreativität.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Medienwissenschaftler/in (Uni) in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 05.06.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Medienwissenschaftler/in (Uni) in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.500,00 2.500,00 2.500,00
Netto 1.575,51 1.575,51 1.575,51
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Projektingenieur (m/w/d) Infrastrukturprojekt S-Bahn-Verlängerung mehr Info
Anbieter: Stuttgarter Straßenbahnen AG
Ort: Stuttgart
Bildungsmanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH
Ort: München
Haustechniker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KWA Georg-Brauchle-Haus
Ort: München
Servicetechniker für den Technischen Dienst (m/w/d) mehr Info
Anbieter: SWARCO AG
Ort: Düsseldorf
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ZAR Nanz medico Zentrum für ambulante Rehabilitation
Ort: München