Gehaltsvergleich

Meister/in - Städtische Hauswirtschaft in Köln

Der Meister bzw. die Meisterin der städtischen Hauswirtschaft ist ein ehemaliger Meisterberuf. Städtische Hauswirtschaftler übernehmen Führungspositionen in hauswirtschaftlichen Dienstleistungsbetrieben oder führen selbst Betriebe, für deren betriebs- und finanzwirtschaftliche Entwicklung sie zuständig sind. Da der Beruf des Meisters in der städtischen Hauswirtschaft sehr vielseitig ist, gibt es kein einheitliches Berufsbild. Verschiedenste Aufgaben fallen in ihr Arbeitsgebiet. So sind sie für die betriebliche Ausbildung von Auszubildenden zuständig, bestimmen Arbeitsabläufe, verteilen Aufgaben, leiten Arbeiter an, koordinieren und kontrollieren diese. Sie arbeiten trotzdem praktisch mit, vor allem bei Arbeiten, die Erfahrung und fachliches Können benötigen. Außerdem entwickeln sie betriebliche Grundsätze, sind im Personalmanagement und in der Buchhaltung tätig und kontrollieren letztendlich die wirtschaftlichen Erfolge des Betriebs. Die Funktion der hauswirtschaftlichen Betriebe, in welchen die Meister und Meisterinnen arbeiten, ist physische, psychische und soziale Leistungen wie beispielsweise Wohnen und Ernährung, zu decken. Diese Betriebe können selbstständig sein, gehören aber auch oft zu Seniorenheimen, Krankenhäusern oder Freizeitheimen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Meister/in - Städtische Hauswirtschaft in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 24.11.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 6 Gehaltsdaten für den Beruf Meister/in - Städtische Hauswirtschaft in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.107,37 2.842,11 2.344,62
Netto 1.425,89 1.726,40 1.549,75
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Alpen 78,4 2.040,00 3.000,00 2.353,33 9
Bergneustadt 50,3 2.500,00 4.705,00 3.626,25 8
Freudenberg, Westfalen 64,4 1.906,98 4.100,00 2.522,26 7
Bonefeld 59 1.408,33 2.896,49 2.440,21 7
Bonn 24,6 2.597,40 3.266,15 2.990,89 5
Wuppertal 40,5 2.417,66 3.116,88 2.824,21 5
Leichlingen (Rheinland) 20,9 2.000,00 2.000,00 2.000,00 4
Moers 61,2 1.805,56 2.083,33 1.962,96 3
Oberhausen, Rheinland 59,8 3.328,00 3.328,00 3.328,00 2
Beinhausen 74,4 2.000,00 2.200,00 2.100,00 2

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

RZ-Managerin/RZ-Manager für die DataCenter Services (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Landschaftsverband Rheinland LVR-InfoKom
Ort: Köln
Reinigungskraft (m/w/d) - Küchenreinigung mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Köln
Ingenieur Verfahrenstechnik / Prozessingenieur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Griesemann Gruppe
Ort: Köln
Handelsvertreter / Außendienst / Vertriebler (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Umwelt- & Kanaltechnologie GmbH
Ort: Köln
Nachwuchsbauleiter:in im Roh- und Schlüsselfertigbau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ED. ZÜBLIN AG
Ort: Köln