Gehaltsvergleich

Meister/in - Städtische Hauswirtschaft in Leichlingen (Rheinland)

Der Meister bzw. die Meisterin der städtischen Hauswirtschaft ist ein ehemaliger Meisterberuf. Städtische Hauswirtschaftler übernehmen Führungspositionen in hauswirtschaftlichen Dienstleistungsbetrieben oder führen selbst Betriebe, für deren betriebs- und finanzwirtschaftliche Entwicklung sie zuständig sind. Da der Beruf des Meisters in der städtischen Hauswirtschaft sehr vielseitig ist, gibt es kein einheitliches Berufsbild. Verschiedenste Aufgaben fallen in ihr Arbeitsgebiet. So sind sie für die betriebliche Ausbildung von Auszubildenden zuständig, bestimmen Arbeitsabläufe, verteilen Aufgaben, leiten Arbeiter an, koordinieren und kontrollieren diese. Sie arbeiten trotzdem praktisch mit, vor allem bei Arbeiten, die Erfahrung und fachliches Können benötigen. Außerdem entwickeln sie betriebliche Grundsätze, sind im Personalmanagement und in der Buchhaltung tätig und kontrollieren letztendlich die wirtschaftlichen Erfolge des Betriebs. Die Funktion der hauswirtschaftlichen Betriebe, in welchen die Meister und Meisterinnen arbeiten, ist physische, psychische und soziale Leistungen wie beispielsweise Wohnen und Ernährung, zu decken. Diese Betriebe können selbstständig sein, gehören aber auch oft zu Seniorenheimen, Krankenhäusern oder Freizeitheimen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Meister/in - Städtische Hauswirtschaft in Leichlingen (Rheinland) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Leichlingen (Rheinland) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 12.07.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Meister/in - Städtische Hauswirtschaft in Leichlingen (Rheinland) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.000,00 2.000,00 2.000,00
Netto 961,48 1.317,09 1.226,90
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Alpen 62,5 2.040,00 3.000,00 2.353,33 9
Bergneustadt 45,3 2.500,00 4.705,00 3.626,25 8
Freudenberg, Westfalen 64,2 1.906,98 4.100,00 2.522,26 7
Bonefeld 73,3 1.408,33 2.896,49 2.440,21 7
Köln 20,9 2.107,37 2.842,11 2.344,62 6
Bonn 43,1 2.597,40 3.266,15 2.990,89 5
Wuppertal 20,4 2.417,66 3.116,88 2.824,21 5
Borken, Westfalen 82,3 2.303,86 2.303,86 2.303,86 3
Moers 45 1.805,56 2.083,33 1.962,96 3
Oberhausen, Rheinland 40,7 3.328,00 3.328,00 3.328,00 2

Infos über Leichlingen (Rheinland)

Leichlingen liegt in dem Rheinisch Bergischen Kreis im Bundesland Nordrhein-Westfalen. In erster Linie profitiert der Ort nun einmal auch von der Nähe zu den großen Städten des Bundeslandes. Nicht zuletzt kann der Ort deswegen auch auf eine recht geringe und eben auch stabile Zahl der Arbeitssuchenden verweisen. Da die Zahl der Pendler nicht gerade gering ist, konzentrierte man sich in den letzten Jahren mehr und mehr auf dem Ausbau der Infrastruktur und so kann man sich heute sich sein, dass der Ort über eine optimale Anbindung an den öffentlichen Verkehr verfügt. In Leichlingen selbst haben sich in den letzten Jahren in erster Linie selbst nur kleine und mittelständische Unternehmen niedergelassen.

Stellenangebote in Leichlingen (Rheinland)

Pädagogische mehr Info
Anbieter: Lebenshilfe Starnberg gGmbH
Ort: Starnberg
Account Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Foxway Distribution Germany GmbH
Ort: Hamburg
Oberarzt (m/w/d) für die Leitung der interdisziplinären Intensivstation mehr Info
Anbieter: Klinikum Bayreuth GmbH
Ort: Bayreuth
Assistenz (m/w/d) der Vertriebsdirektoren Nord und Süd Vertrieb mehr Info
Anbieter: CONSAL Beteiligungsgesellschaft AG
Ort: Saarbrücken
Ingenieur (m/w/d) für Tief- und Ingenieurbau mehr Info
Anbieter: Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR (GMSH)
Ort: Itzehoe