Gehaltsvergleich

Merchandiser/in in Karlsruhe (Baden)

Ein Merchandiser bzw. eine Merchandiserin hat die Möglichkeit, direkt im Einzelhandel, im Verkauf oder in der Unternehmenszentrale zu arbeiten und von dort aus Verkaufsstrategien zu organisieren. In diesem Beruf kann man in den verschiedensten Wirtschaftszweigen arbeiten. Die Aufgaben des Merchandisers bzw. der Merchandiserin sind vielseitig und erfordern ein hohes Maß an Kreativität. Teamführungsqualitäten sind wichtig, da Mitarbeiter motiviert und in diesem Zug die Verkaufszahlen erhöht werden sollen. Aufgaben sind z.B. die Präsentation von Schaufenstern und Waren sowie die Umsetzung von Kampagnen. Üblicherweise wird als Zugang zu diesem Beruf ein betriebswirtschaftliches Studium gewünscht, welches einen entsprechenden Schwerpunkt hat. Mit einer Ausbildung im Marketingbereich gibt es ebenfalls Zugangsmöglichkeiten. Der Beruf bietet die Möglichkeit, ständig neue kreative Ideen umzusetzen und ein Unternehmen dadurch erfolgreich werden zu lassen. Ein Gespür für Trends ist ebenso von Vorteil wie Eigeninitiative, Zielstrebigkeit, Reisebereitschaft und ein hohes Maß an Belastbarkeit.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Merchandiser/in in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.06.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Merchandiser/in in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.000,00 3.000,00 3.000,00
Netto 2.109,02 2.109,02 2.109,02
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Weinheim (Bergstraße) 63,8 2.085,00 3.160,00 2.690,00 6
Kernen im Remstal 73,6 2.195,45 5.000,00 3.224,24 6
Stuttgart 64,1 2.800,00 4.050,00 3.483,33 4
Bodelshausen 79,7 3.545,45 3.939,39 3.794,95 3
Tübingen 71,6 4.800,00 6.800,00 5.533,33 3
Heidelberg (Neckar) 51,2 2.715,56 2.715,56 2.715,56 3
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 2.500,00 2.888,89 2.694,44 2
Sinzheim bei Baden-Baden 31 520,00 520,00 520,00 1
Kaiserslautern 67,8 3.000,00 3.000,00 3.000,00 1
Bayerfeld-Steckweiler 86,7 1.166,67 1.166,67 1.166,67 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Projektleiter Fassadenplanung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Werner Sobek AG
Ort: Hamburg
Pädagogische Fachkraft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kita Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
Facharzt / Assistenzarzt (w/m/d) für Arbeitsmedizin, Innere Medizin, Allgemeinmedizin mehr Info
Anbieter: BG Klinik für Berufskrankheiten Bad Reichenhall gGmbH
Ort: Bad Reichenhall
Produktmanager (m/w/d) Elektro mehr Info
Anbieter: PIPELIFE Deutschland GmbH & Co. KG
Ort: Nürnberg
(Senior) Project Manager Stores Future Solutions (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ALDI International Services GmbH & Co. oHG
Ort: Mülheim an der Ruhr