Gehaltsvergleich

Metallbauer/in - Schweißtechnik in Lohne (Oldenburg)

Metallbauer und Metallbauerinnen in der Schweißtechnik führen Montagetätigkeiten an Metallkonstruktionen in der Anlagen- und Fördertechnik, aber auch im Fahrzeugbau und in der Landtechnik aus. Darüber hinaus bieten sich Beschäftigungsmöglichkeiten in der Energieversorgung, in der Chemie, Pharmazie sowie im Einzelhandel. Dabei sind sie in der Regel für das Ausführen schwieriger Schweißarbeiten an komplexen technischen Vorrichtungen verantwortlich. Kenntnisse in den unterschiedlichen Schweißtechniken wie zum Beispiel WIG-, MAG- und Elektroschweißen und Erfahrung im Stahl- und Metallbau sind grundlegende Voraussetzungen für die Tätigkeit. Als Arbeitsvorlagen dienen oft technische Zeichnungen, welche man sicher lesen und verstehen muss. Metallbauer/innen in der Schweißtechnik werden häufig auch bei Montagen eingesetzt, sodass sie mobil und zeitlich flexibel sein sollten. Von ihnen wird verlangt, sowohl selbstständig als auch im Team arbeiten zu können. Üblicherweise wird eine abgeschlossene Berufsausbildung im Metallbauerhandwerk erwartet. Gegebenenfalls können auch andere Fachkräfte Zugang zu dieser Tätigkeit finden - vorausgesetzt, sie können die entsprechenden schweißtechnischen Qualifikationen (zum Beispiel einen Schweißerpass) nachweisen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Metallbauer/in - Schweißtechnik in Lohne (Oldenburg) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Lohne (Oldenburg) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 06.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Metallbauer/in - Schweißtechnik in Lohne (Oldenburg) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.862,54 1.897,46 1.874,18
Netto 1.272,75 1.412,42 1.327,26
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Rheda-Wiedenbrück 93 1.470,00 3.000,83 2.090,45 22
Spenge 61,8 2.708,54 2.829,67 2.763,43 18
Bremen 61,5 1.386,67 3.000,00 2.503,45 17
Verden (Aller) 72,8 2.070,60 3.305,56 2.620,13 13
Elsdorf, Niedersachsen 97,9 1.619,05 2.266,67 1.882,14 10
Steinhagen, Westfalen 75,1 1.800,00 5.000,00 3.371,43 7
Hövelhof 98,8 2.208,00 2.600,00 2.427,83 6
Rheine 68,1 553,00 3.156,44 2.213,89 5
Emsdetten 71,8 812,50 4.333,33 3.022,74 5
Versmold 68,9 462,50 542,79 501,84 4

Infos über Lohne (Oldenburg)

Im schönen Oldenburger Münsterland befindet sich die Stadt Lohne im Landkreis Vechta. Die Stadt liegt im schönen Niedersachsen und gilt als eine der betagtesten Wirtschaftsstandorte in der dortigen Region. Eine kontinuierlich positive wirtschaftliche Entwicklung spricht natürlich eindeutig für die Zuwanderung interessierter Arbeitnehmer. Stadtteile, die ebenfalls zu Lohne gehören, sind beispielsweise Märschendorf, Südlohne, Nordlohne, Wichel, Schellohne, Voßberg, Lerchental oder Zerhusen. Bereits seit dem Jahre 1987 unterhält die Stadt Lohne eine intensive und recht freundschaftliche Partnerschaft mit Rixheim im Elsass sowie darüber hinaus mit der polnischen Gemeinde Miedzylesie. Besonders sehenswert sind in diesem Gebiet im Oldenburger Land in jedem Fall die Wasserburg im Hopener Wald sowie die zahlreichen Skulpturen und Statuen, die sich durch das gesamte Stadtgebiet verteilen.

Stellenangebote in Lohne (Oldenburg)

Medizinische Fachangestellte (w/m/d) für den Bereich Patientenmanagement/Notaufnahme mehr Info
Anbieter: Klinikum Hochrhein GmbH
Ort: Waldshut-Tiengen
Heilerziehungspfleger (m/w/d) für Bereich Menschen mit seelischer Behinderung mehr Info
Anbieter: KWA Stift Rottal
Ort: Bad Griesbach
Investor Relations Manager*in (d/m/w) mehr Info
Anbieter: OSRAM GmbH
Ort: München
Supply Chain Excellence Manager (m/f/d) mehr Info
Anbieter: Heraeus Holding GmbH
Ort: Hanau
Junior Berater für KHZG und digitale Transformation im Gesundheitswesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: CETUS Health IT Leadership GmbH
Ort: Essen, Ruhr