Gehaltsvergleich

Mikrotechnologe/-technologin - Halbleitertechnik in Dresden

Mikrotechnologen und Mikrotechnologinnen im Bereich Halbleitertechnik sind dafür zuständig, in verfahrenstechnischen Herstellungsabläufen Produkte wie Halbleiterkomponenten, Mikrochips und Mikrosysteme zu produzieren. Dazu stellen sie die benötigten Arbeitsstoffe bereit, übernehmen die Einstellung der Fertigungseinrichtungen und bedienen die Anlagen und Maschinen, die sie auch warten und pflegen. Sie überwachen den gesamten Produktionsablauf, beheben Störungen und kümmern sich abschließend um die Qualitätskontrolle. Mikrotechnologen und Mikrotechnologinnen sind in der Regel bei Herstellern von elektrischen Ausrüstungen für Fahrzeuge oder von elektronischen Bauteilen angestellt. Darüber hinaus ergeben sich Beschäftigungsmöglichkeiten [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Mikrotechnologe/-technologin - Halbleitertechnik in Dresden und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dresden im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 06.06.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 12 Gehaltsdaten für den Beruf Mikrotechnologe/-technologin - Halbleitertechnik in Dresden gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 666,06 2.600,00 2.108,60
Netto 539,20 1.660,68 1.381,15
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Chemnitz, Sachsen 63,2 2.200,00 2.200,00 2.200,00 1
[...]in Unternehmen, die auf die Herstellung von elektromedizinischen Geräten oder Computerchips spezialisiert sind. Tätigkeitsfelder bieten sich auch in Forschungs- und Entwicklungslabors im Bereich Ingenieurwissenschaften und an Hochschulen in Forschungslabors im Bereich Mikrotechnik. Wenn man diesen Beruf ausüben will, muss man in der Regel die nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) staatlich anerkannte Ausbildung zum Mikrotechnologen bzw. zur Mikrotechnologin absolviert haben. Hierbei handelt es sich um eine deutschlandweit einheitlich geregelte Lehre, die drei Jahre dauert und in der Industrie angeboten wird. Während der Ausbildungszeit hat man die Möglichkeit, zwischen den Schwerpunkten Halbleitertechnik oder Mikrosystemtechnik zu wählen. [nach oben]

Stellenangebote in Dresden

BID MANAGER (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Dresden
AZURE ADMINISTRATOR (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Dresden
Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) im Innendienst mehr Info
Anbieter: PIEL Die Technische Großhandlung GmbH
Ort: Dresden
Spezialist Transport- und Warenschäden (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hays AG
Ort: Dresden
(Senior) Applikationsingenieure (w/m/d) - Automotive Electronics mehr Info
Anbieter: über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG
Ort: Dresden