Gehaltsvergleich

Näher/in in Bremen

Der Beruf Näher/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf für behinderte Menschen. Ermöglicht wird die Ausübung dieses Berufs für die behinderten Menschen meist nach einer entsprechenden Eignungsprüfung, die von der Agentur für Arbeit entsprechend veranlasst wird, damit sichergestellt ist, dass der/die Auszubildende gesundheitlich für diesen Beruf zugelassen werden kann. Die Ausbildung erfolgt im dualen System im den jeweiligen Betrieben der Rehabilitation. Der/die Näher/in arbeitet während der Ausbildung entweder in Rehabiltiationsbetrieben oder im textilen Einzelhandel oder auch bei Änderungsschneidereien und erlernt alle für diesen Beruf wichtigen Kenntnisse. Die Ausbildung zum/r Näher/in dauert 3 Jahre und kann eventuell auch verkürzt [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Näher/in in Bremen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bremen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Näher/in in Bremen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 487,50 1.457,24 1.073,73
Netto 329,72 1.099,47 813,58
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bückeburg 93,6 1.743,38 3.226,29 2.481,45 18
Porta Westfalica 99,9 1.489,52 1.812,12 1.542,01 10
Hamburg 94,7 900,00 2.000,00 1.497,07 8
Vechta 55 438,75 1.012,50 655,05 5
Oldenburg in Oldenburg 39,3 1.600,00 2.057,14 1.800,00 4
Achim bei Bremen 17,9 2.041,00 2.413,71 2.320,53 4
Quakenbrück 73,3 2.166,67 2.166,67 2.166,67 2
Ritterhude 8,5 1.194,81 1.194,81 1.194,81 2
Nortrup 82,8 1.410,00 1.500,00 1.455,00 2
Brackel bei Winsen, Luhe 86,1 1.516,67 1.516,67 1.516,67 1
[...]werden. Die Arbeiten, die von dem/r Näher/in ausgeführt werden, sind meist leichte körperliche Tätigkeiten, die meist im Sitzen oder Stehen ausgeführt werden. Die Arbeitsstelle ist meist ein geschlossener und temperierter Raum, in dem viele Arbeitsplätze mit verschiedensten Maschinen für die Näharbeiten stehen. Nach Absprache und auf Anweisung des/r Schneiders/in werden dann mit Kreide die Änderungen auf dem Stoff aufgezeichnet, um die Stoffteile dann entsprechend genau nach den gewünschten Entwürfen zusammenzunähen. Dabei kommen die verschiedensten Nähmethoden zum Einsatz, je nach Wunsch und Vorgabe der Schneider/innen. Für den Beruf als Näher/in benötigen die behinderten Menschen eine ruhige Hand und vor allem auch Geschick. [nach oben]

Infos über Bremen

Die Stadt Bremen bildet gemeinsam mit Bremerhaven das Bundesland Bremen. Die Weser, die durch die Stadt fließt, bildet die Verbindung in die Nordsee. Durch die Anbindung zum Seehafen Bremerhaven befinden sich zahlreiche Handels- und Logistikunternehmen in Bremen. Selbstverständlich finden sich hier auch Unternehmen des Schiffbaus, aber auch der Fahrzeugindustrie, der Lebensmittel-, Elektronik- und Stahlindustrie. In der Universitätsstadt finden sich auch zahlreiche Hochtechnologieunternehmen und Forschungsinstitute. Auch Luft- und Raumfahrtunternehmen sind in der Stadt ansässig. Güter und Personen werden über den Hafen, den Bahnhof oder aber auch über den Flughafen der Stadt transportiert. Ein dichtes Nahverkehrsnetz und die Autobahn sorgen für die Mobilität.

Stellenangebote in Bremen

IT Linux Systemadministrator/in im 2nd Level Support (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Continum AG
Ort: Bremen
IT-Supporter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: OAS AG
Ort: Bremen
Kaufmännischer Betriebsführer erneuerbare Energien (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Q-Energy Deutschland GmbH
Ort: Bremen
Steuerfachangestellte, Steuerfachwirte und Bilanzbuchhalter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: GPP Mittelstand GmbH
Ort: Bremen
Programmierer für Lack- und Sealingroboter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Dürr Systems AG
Ort: Bremen