Gehaltsvergleich

Näher/in (Textil) in Karlsruhe (Baden)

Näher bzw. Näherin (Textil) ist ein Beruf, der überwiegend bei der industriellen Herstellung von Textilien, insbesondere Bekleidung, anzutreffen ist. Zu den Hauptaufgaben gehören unter anderem das Anfertigen von Taschen, Manschetten, Ärmeln und Futterteilen, aber auch das Zusammensetzen zu fertigen Textilstücken gehört mit zu den Aufgaben eines Nähers bzw. einer Näherin (Textil). Der Beruf wird teilweise an Orten ausgeübt, die einem nicht sofort in den Sinn kommen: etwa im Kraftfahrzeugbau, bei der Herstellung von Teilen und Zubehör für PKWs und LKWs. Für diese Tätigkeit werden Spezialnähmaschinen verwendet, welche von den Nähern hinsichtlich ihrer Stichlänge und Fadenspannung eingestellt werden. Es ist meist so, dass man sich im Laufe der Ausbildung auf eine Maschine, auf ein Produkt oder eine Produktgruppe spezialisiert. Hier stehen viele Möglichkeiten offen. Empfehlenswert ist, dass bereits eine Ausbildung als Modenäher bzw. Modenäherin oder Bekleidungsnäher bzw. -näherin vorliegt. Die Ausbildung als Modenäher bzw. Modernäherin dauert in der Regel 2 Jahre.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Näher/in (Textil) in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 02.05.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Näher/in (Textil) in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.253,66 2.253,66 2.253,66
Netto 1.425,33 1.425,33 1.425,33
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Reutlingen 84,2 1.040,00 2.058,33 1.646,67 10
Viernheim 61,4 1.623,24 1.804,77 1.744,26 3
Albstadt (Württemberg) 99,3 2.313,89 2.337,68 2.329,75 3
Hochdorf-Assenheim 46,8 700,00 1.509,00 1.209,33 3
Stuttgart 64,1 2.016,00 2.104,00 2.060,00 2
Schorndorf (Württemberg) 87 2.383,33 2.383,33 2.383,33 1
Nagold 56,1 1.600,00 1.600,00 1.600,00 1
Landau in der Pfalz 30,1 2.762,50 2.762,50 2.762,50 1
Metzingen (Württemberg) 83,3 866,67 866,67 866,67 1
Ofterdingen 80,9 1.154,67 1.154,67 1.154,67 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Pain Nurse (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Rems-Murr-Kliniken gGmbH
Ort: Schorndorf
Junior BI Data Scientist (m/f/d) mehr Info
Anbieter: DMG MORI Management GmbH
Ort: Bielefeld
Betriebswirtin oder Betriebswirt (w/m/d) Administratives Management von Drittmittelprojekten mehr Info
Anbieter: DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Ort: Stuttgart
Servicetechniker im Innen- und Außendienst für POS / Abrechnungssysteme (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Gewinnblick Württemberg GmbH
Ort: Uhingen
Software Developer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: OEDIV KG
Ort: Rostock