Gehaltsvergleich

Oberbekleidungsnäher/in in Hamburg

Oberbekleidungsnäher und -näherinnen arbeiten in der Textilherstellung an der Herstellung von Oberbekleidung. Die vorgefertigten Teile werden von ihnen je nach Auftrag und Kundenwunsch sowie Entwurf des Designers zusammengesetzt und verarbeitet. Hierbei handelt es sich sowohl um Kleidungsstücke für Kinder als auch für Männer und Frauen. Für ihre weiteren Tätigkeiten legen sie die Stoffbahnen aus und schneiden diese anhand der vorgefertigten Schablonen zu. In der Regel übernehmen Oberbekleidungsnäher und -näherinnen ausschließlich Einzelarbeiten wie zum Beispiel das Nähen. Unter anderem schließen sie die Verbindungsnähte - zum Beispiel zwischen dem Futter und den Ärmeln eines Kleidungsstückes. Zwischen den Schritten der Fertigung der Kleidungsstücke müssen sie diese durch Wärme, Dampf und Druck glätten und in Form bringen. Als Arbeitserleichterung nutzen Oberbekleidungsschneider und -schneiderinnen verschiedene Maschinen und technische Anlagen. In manchen Unternehmen sind sie zudem für die Überprüfung der Qualität der Näharbeiten und Produkte zuständig. Neben handwerklicher Begabung erfordert der Beruf Sorgfalt, Zuverlässigkeit und eine Bereitschaft zur Schichtarbeit.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Oberbekleidungsnäher/in in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.04.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Oberbekleidungsnäher/in in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 5.326,38 5.326,38 5.326,38
Netto 3.060,23 3.060,23 3.060,23
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

OT Security Consultant w/m/d Automatisierungstechnik und Sekundärtechnik mehr Info
Anbieter: Computacenter AG & Co. oHG
Ort: Hamburg
Trainee (m/w/d) Sales mehr Info
Anbieter: KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH
Ort: Hamburg
Bauhelfer / Bauhelferin Containerwerkstatt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG BMTI GMBH & CO. KG
Ort: Hamburg
Dokumentenmanager (m/w/d) für Offshore-Projekte mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Hamburg
Prozessmanager im Bereich Transport (m/w/divers) mehr Info
Anbieter: Lufthansa Technik Logistik Services GmbH
Ort: Hamburg