Gehaltsvergleich

Online-shop-Manager/in in Neustadt an der Weinstraße

Onlineshop-Manager und Onlineshop-Managerinnen beobachten Märkte, müssen neue Trends erkennen und diese setzen sofort umsetzten. Sie sind somit für ein "gutes" Shopsystem verantwortlich, das sie ansprechend und benutzerfreundlich gestalten. Shopsysteme passen sie dem Onlineverhalten der Kunden an. Besonders wichtig ist hierbei die Ausstattung mit zielgruppengerechten Informations- und Suchfunktionen. Dabei handelt es sich in der Regel weniger um Fragen, die konkret und technisch sind, sondern um die generelle Koordinierung und Strategie des Tagesgeschäfts. Affiliate-Manager sind zusätzlich für den Ausbau und die Pflege von Partnerprogrammen, den sogenannten Affiliate-Programs, zuständig. Daneben übernehmen sie häufig Aufgaben im Onlinemarketing. Mögliche Arbeitgeber sind dabei Handelsunternehmen, welche ihre Produkte über Onlineshops vertreiben, sowie Firmen, die für Internetgeschäfte Software und Produktdatenbanken entwickeln. Derzeit gibt es keine rechtlich geregelte Ausbildung für eine Tätigkeit als Onlineshop-Manager oder Onlineshop-Managerin. Zur Ausübung dieser Tätigkeit wird eine Fortbildung im Medienbereich, etwa in E-Business oder E-Commerce, oder ein Studium der Wirtschaftsinformatik, Betriebs- oder Medienwirtschaft mit Schwerpunktsetzung gefordert.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Online-shop-Manager/in in Neustadt an der Weinstraße und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Neustadt an der Weinstraße im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 13.04.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Online-shop-Manager/in in Neustadt an der Weinstraße gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.155,56 1.511,11 1.333,33
Netto 921,87 1.205,49 1.063,68
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Pforzheim 66,7 2.875,00 5.833,33 3.505,21 26
Frankfurt am Main 93,3 2.666,67 5.833,33 3.832,17 11
Saarbrücken 83,7 2.100,00 4.550,00 3.886,67 5
Seligenstadt, Hessen 98,3 3.466,67 3.791,67 3.575,00 3
Rheinstetten (Baden) 44,3 1.800,00 1.900,00 1.866,67 3
Neckarsulm 81,1 4.166,67 4.416,67 4.319,45 3
Karlsruhe (Baden) 43,1 3.412,50 4.684,68 4.048,59 2
Homburg (Saar) 58,5 2.383,33 2.383,33 2.383,33 1
Heilbronn (Neckar) 82,3 1.950,00 1.950,00 1.950,00 1
Landau in der Pfalz 16,7 1.393,17 1.393,17 1.393,17 1

Infos über Neustadt an der Weinstraße

Neustadt an der Weinstraße ist eine kreisfreie Stadt in Rheinland-Pfalz. Die Verkehrsanbindung der Stadt ist durch die Anschlussstelle an die BAB A 65 optimal, die benachbarten Großstädte Mannheim, Karlsruhe, Kaiserslautern und Stuttgart sind auch im Pendelverkehr innerhalb kurzer Zeit erreichbar. Ein großer Bahnhof wird täglich von Regionalzügen, aber auch ICEs angefahren. Neben der Rhein-Neckar S-Bahn Anschlussmöglichkeit ist auch ein innerstädtisches Busliniensystem gegeben. Neben guten Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten durch die Industrie der umliegenden Städte - aber auch Betriebe in Neustadt selbst - und ausgezeichneten Schulen jedes Bildungsziels kann Neustadt auch ein berufliches Gymnasium vorweisen. Abendliche VHS-Kurse sind kein Problem - dazu existiert ein abwechslungsreiches Kultur- und Naturangebot.

Stellenangebote in Neustadt an der Weinstraße

Referentin / Referent (m/w/d) für den Arbeitsbereich Abfallwirtschaft und Immissionsschutz, Stoffstrommanagement mehr Info
Anbieter: Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd
Ort: Neustadt an der Weinstraße