Gehaltsvergleich

Operator/in (EDV) in Essen, Ruhr

Der Operator und die Operatorin in der EDV haben üblicherweise eine Ausbildung zum Fachinformatiker mit dem Schwerpunkt Systemintegration oder auch Anwendungsentwicklung absolviert und sind mit dem Aufbau und der Funktion von Computernetzwerken in Wirtschaft, Industrie und Behörden vertraut. Sie müssen in der Lage Netzwerke zu installieren und die Software zu warten. Der Operator und die Operatorin haben häufig Schichtdienst, denn viele Industriebetriebe arbeiten im Mehrschichtsystem und das betrifft dann auch den Operator oder die Operatorin. Der Operator und die Operatorin arbeiten in allen Branchen der Industrie. Überall dort, wo mit Hilfe der EDV Maschinen gesteuert werden und Computernetzwerke installiert sind und arbeiten ist ein Operator oder eine Operatorin notwendig. Sie überwachen den reibungslosen Ablauf in der Zusammenarbeit der einzelnen Systeme. Bei Störungen müssen sie sofort eingreifen können und dann auch unter Zeitdruck den Fehler so schnell wie möglich beheben, denn Stillstand kostet Geld. Des weiteren warten der Operator und die Operatorin die Softwäre, spielen Updates in das System ein und installieren neue Software. Auch für die Hardrware sind sie mit verantwortlich. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Operator/in (EDV) in Essen, Ruhr und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Essen, Ruhr im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 23.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Operator/in (EDV) in Essen, Ruhr gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.900,00 5.000,00 2.692,92
Netto 977,68 3.250,76 1.675,35
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 57,7 1.428,57 7.291,67 3.455,36 45
Düsseldorf 31,3 1.000,00 5.286,67 2.342,79 24
Mönchengladbach 49,2 3.250,00 5.404,75 3.727,29 15
Alsdorf, Rheinland 86,6 1.400,00 2.647,29 2.217,13 15
Bonn 80 1.900,00 5.850,00 4.019,31 14
Kamp-Lintfort 34 1.100,00 3.500,00 2.414,17 12
Grevenbroich 50,8 3.194,00 5.366,67 3.639,35 12
Witten 22,1 1.950,00 3.358,33 2.830,21 8
Duisburg 18,6 449,00 4.062,50 1.691,35 8
Dortmund 32,2 1.906,67 4.235,84 3.414,73 7
[...]Sie entscheiden mit bei der Anschaffung neuer Systeme und Geräte und beraten die Verantwortlichen bei den Entscheidungen. In diesem Bereich holen Sie Kostenvoranschläge und Angebote ein und vergleichen die verschiedenen Angebot. Sie sind auch für die Einweisung der Mitarbeiter in die Programme verantwortlich und schulen die Mitarbeiter bei Änderungen der Software. Der Operator und die Operatorin müssen einsatzfreudig sein, bereit auch am Wochenende zu arbeiten, unter Zeitdruck genau und korrekt arbeiten können und sich ständig weiterbilden. Es ist ein Beruf, der viel Einsatz und fordert und die Bereitschaft voraussetzt, immer wieder Neues zu lernen. Der Operator und die Operatorin arbeiten im IT-Bereich, aber auch in Kliniken, im Maschinenbau, in der Nahrungsmittelindustrie, in der Kunsstofftechnik, bei der Kfz-Herstellung, in Behörden und Verwaltungen. sie können sich aber auch selbstständig machen und verschiedene Firmen betreuen. Das beseutet aber auch ständige Erreichbarkeit und sofortigen Einsatz bei Störungsfällen und ist sicherlich ein sehr belastender Beruf, der aber Zukunft hat und immer häufiger auch von klein- und Mittelbetrieben in Anspruch genommen wird. [nach oben]

Stellenangebote in Essen, Ruhr

Junior Berater für KHZG und digitale Transformation im Gesundheitswesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: CETUS Health IT Leadership GmbH
Ort: Essen, Ruhr