Gehaltsvergleich

Orthopädiemechaniker- und Bandagistenmeister/in in Neckargemünd

Bei dem Beruf Orthopädiemechaniker- und Bandagistenmeister/in handelt es sich lediglich um einen Weiterbildungsberuf. Die Voraussetzung für die Erwirkung des Meister-Titels ist allerdings, dass bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung als Orthopädiemechaniker/in und Bandagist/in vorliegt. Die Regelung dieser Weiterbildung findet sich in der Handwerksordnung (HwO). Es gibt zwei Möglichkeiten, den Meister in diesem Beruf zu erlangen. Entweder nimmt man am Vollzeitunterricht oder am Teilzeitunterricht teil. Der Vollzeitunterricht dauert in der Regel lediglich ein Jahr, während der Teilzeitunterricht ganze drei Jahre andauert. Dies liegt daran, dass der Vollzeitunterricht sehr viel intensiver genutzt werden kann. Wer jedoch eine Meisterprüfung ablegen möchte, der ist nicht dazu verpflichtet, im Vorgang dazu an den Unterrichtseinheiten teilzunehmen. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Orthopädiemechaniker- und Bandagistenmeister/in in Neckargemünd und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Neckargemünd im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 28.10.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Orthopädiemechaniker- und Bandagistenmeister/in in Neckargemünd gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.164,47 3.164,47 3.164,47
Netto 2.282,23 2.282,23 2.282,23
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mainz am Rhein 77,4 1.300,00 1.900,00 1.640,00 5
Weinheim (Bergstraße) 19,7 3.000,00 4.736,84 3.507,37 5
Heidelberg (Neckar) 7,4 1.300,00 3.466,67 2.397,77 5
Bensheim 34,6 429,00 4.144,93 2.312,52 3
Darmstadt 54,3 2.058,33 3.382,00 2.499,56 3
Schwäbisch Gmünd 97,7 1.950,00 1.950,00 1.950,00 3
Calw 75,3 2.290,12 2.309,67 2.303,15 3
Weinstadt 77,1 2.708,33 3.250,00 2.979,17 2
Rödermark 67 2.100,00 2.200,00 2.150,00 2
Bad Homburg vor der Höhe 92,7 3.486,17 3.486,17 3.486,17 2
[...]Die Prüfung kann demnach auch abgelegt werden, wenn dieser vorbereitende Unterricht nicht erfolgt ist. Ein/e Orthopädiemechanikermeister/in bzw. ein/e Bandagistenmeister/in übernimmt zahlreiche verantwortungsvolle Aufgaben. Die Mitarbeiter müssen unter anderem angeleitet werden. Auch spezielle verantwortungsvolle Aufgaben der beruflichen Fachrichtung müssen von einem/r Meister/in erfüllt werden. Die Bezahlung ist demnach besser als die, eines herkömmlichen Facharbeiters. Schließlich übernimmt der Meister deutlich anspruchsvollere Aufgaben und hat das Recht, Auszubildende anzuleiten. Untergebracht werden Orthopädiemechaniker- und Bandagistenmeister/innen vor allem in Krankenhäusern sowie in Sanitätshäusern. Auch in Unternehmen, die orthopädische Hilfsmittel herstellen, werden immer wieder Fachkräfte und Meister gesucht. [nach oben]

Infos über Neckargemünd

Die Stadt Neckargemünd liegt im Rhein-Neckar-Kreis, im Bundesland Baden-Württemberg. Ganz in der Nähe liegt die Stadt Heidelberg. Die Stadt ist über mehrere S-Bahn- und Zuglinien, sowie regelmäßig verkehrende Busse im Bezug auf den Personennahverkehr bestens ausgestattet. Eine Besonderheit ist die Einrichtung einer Nutzungsmöglichkeit des Carsharings. Der Kraftverkehr wird über die Bundesstraßen B37 und B45 geregelt; die Bundesautobahnen A5 und A656 ergänzen das Verkehrsangebot. Das Bildungssystem in Neckargemünd verfügt über alle wichtigen Schularten, von der Grundschule bis zum Gymnasium. Eine Bücherei, eine Volkshochschule und eine Musikschule ergänzen das System. Die Lage der Stadt in der Metropolregion des Rhein-Neckar-Kreises ermöglicht zahlreiche Ausbildungs- und Arbeitsplätze.

Stellenangebote in Neckargemünd

Projektmitarbeiter / Bürokraft (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Ax Projects GmbH
Ort: Neckargemünd
Rechtsanwaltsfachangestellte / Anwaltsassistenz oder Bürokraft (w/m/d) mehr Info
Anbieter: AX Rechtsanwälte
Ort: Neckargemünd