Gehaltsvergleich

Pädagogisch-therapeutische/r Konduktor/in in Nordhastedt

Pädagogisch-therapeutische Konduktoren und Konduktorinnen arbeiten mit hirngeschädigten Kindern, um deren Entwicklung nachhaltig und ganzheitlich zu fördern. Kinder, die eine infantile Cerebralparese haben, leiden unter Bewegungsstörungen, die von Schädigungen des Muskel- und Nervensystems ausgehen. Dadurch sind diese kleinen Patienten in ihrer Bewegungskoordination eingeschränkt; sehr häufig leiden sie unter spastischen Mischformen oder unter einer erhöhten Muskelspannung. Auch von der Cerebralparese herrührende Entwicklungsstörungen können mit Hilfe der Behandlung durch pädagogisch-therapeutische Konduktoren/innen verbessert werden. Hauptsächlich sind pädagogisch-therapeutische Konduktoren/innen in speziellen Kindertagestätten, [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Pädagogisch-therapeutische/r Konduktor/in in Nordhastedt und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Nordhastedt im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.07.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Pädagogisch-therapeutische/r Konduktor/in in Nordhastedt gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.461,54 3.897,44 3.076,92
Netto 1.604,48 2.249,38 1.883,80
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 87,1 2.000,00 3.099,20 2.549,60 2
Bremerhaven 79,2 2.701,30 2.701,30 2.701,30 2
Wilhelmshaven 100 1.588,83 1.588,83 1.588,83 1
[...]in Sonderschulen oder in Heimen angestellt. Dort versuchen sie, ihren Patienten grundlegende motorische Fähigkeiten zu vermitteln, wie eigenständiges Gehen, Sitzen und andere feinmotorische Fähigkeiten. Auch lebenspraktische Fertigkeiten werden eingeübt, wie zum Beispiel selbständiges Essen, Anziehen der Kleidung und Körperpflege. Diese Maßnahmen dienen einer selbständigen Lebensführung in der Zukunft und sollen die betreuenden Eltern oder Pflegekräfte entlasten. Pädagogisch-therapeutische Konduktoren/innen haben eine Ausbildung zur Heilpädagogen/in oder als Erzieher/in absolviert. Daran anschließen können sie eine 2-jährige Weiterbildung, die an privaten Bildungseinrichtungen angeboten wird. [nach oben]

Stellenangebote in Nordhastedt

Datacenter Engineer w/m/d DevOps mehr Info
Anbieter: Computacenter AG & Co. oHG
Ort: Hamburg
SAP ABAP Senior Entwickler (m/w/x) mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: Hamburg
Einkäufer Investitionsgüter / Maschinen und Anlagen (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG
Ort: Weißenfels
Betriebsmittelkonstrukteur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: AIRTEC Pneumatic GmbH
Ort: Reutlingen
Quality Engineer (m/f/d) mehr Info
Anbieter: ALLPLAN GmbH
Ort: München