Gehaltsvergleich

Papierverarbeiterhelfer/in in Lüdinghausen

Der Papierverarbeiterhelfer und die Papierverarbeiterhelferin arbeiten in papierverarbeitenden Betrieben und führen dort hauptsächlich einfache und zuarbeitende Tätigkeiten aus. In Werkstätten und Produktionshallen unterstützen sie die Fachkräfte beim Konfektionieren, Heften, Verpacken, Kleben, Kuvertieren und Palettieren von Papiererzeugnissen - hierzu zählen z.B. Briefumschläge, Faltkartons oder auch Broschüren aller Art. Die Mithilfe beim Prägen, Beschichten, Binden sowie Perforieren des Papiers gehört ebenfalls zu ihrer Arbeit. Ihre Tätigkeiten verrichten sie sowohl von Hand als auch mit Maschinen. Ferner wird die Unterstützung des Papierverarbeiterhelfers und der Papierverarbeiterhelferin bei der Bedienung und Einrichtung sowie bei der Wartung und Reinigung von Maschinen und Anlagen benötigt. Wenn sie eine gewisse Berufspraxis erreicht haben, können die Papierverarbeiterhelfer/innen auch die Überwachung des Maschinenlaufs übernehmen. Eventuelle Störungen melden sie den zuständigen Fachkräften. Beschäftigungsfelder bieten sich z.B. bei Mappen- und Albenherstellern, aber auch in der Druckweiterverarbeitung, wie etwa bei Buchbindereien. Eine Ausbildung ist für diese Tätigkeit nicht notwendig. Es erfolgt in der Regel eine Einweisung in die Tätigkeiten am Arbeitsplatz.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Papierverarbeiterhelfer/in in Lüdinghausen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Lüdinghausen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.07.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Papierverarbeiterhelfer/in in Lüdinghausen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.841,67 1.841,67 1.841,67
Netto 1.459,99 1.459,99 1.459,99
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Lüdinghausen

Die Stadt Lüdinghausen befindet sich in Nordrhein-Westfalen und liegt im Landkreis Coesfeld. Die Lage direkt am Kreuzungspunkt einiger Bundesstraßen, die einen Anschluss an die Autobahnen A1, A2 und A43 ermöglicht, ist Lüdinghausen perfekt an das deutsche Straßennetz angebunden. Diverse Bahnverbindungen, die nach Lünen, Dortmund, Coesfeld, Gronau führen und weitere Möglichkeiten des öffentlichen Verkehrs mit Busverbindungen, die zum Beispiel Lüdinghausen mit Münster, Lünen, Senden und vielen weiteren umliegenden Orten und Städten verbindet, ist ein Fortkommen oder Pendeln auch ohne PKW problemlos möglich. In Lüdinghausen findet sich eine Vielzahl von kleinen und mittelständischen Betrieben des Handels und des Handwerks. Aber auch zwei große Firmen mit überregionalen und internationalen Tätigkeitsfeldern sind in Lüdinghausen vertreten und bieten Arbeitsplätze.

Stellenangebote in Lüdinghausen

Strategischer Einkäufer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: UNICCOMP GmbH
Ort: München
Verwaltungsfachwirt/in, Betriebswirt/in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KDN.sozial
Ort: Paderborn
IT-Spezialisten/-innen (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Auswärtiges Amt
Ort: Berlin
Referent Betriebstechnik und Bau - Schwerpunkt Projektcontrolling und Management (m/w/d) mehr Info
Anbieter: VAMED VSB-Betriebstechnik Nord GmbH
Ort: Hamburg
Sales Enablement Manager (m/f/d) mehr Info
Anbieter: ALLPLAN Deutschland GmbH
Ort: München