Gehaltsvergleich

Parfümerieverkäufer/in in Bad Reichenhall

Parfümerieverkäufer und Parfümerieverkäuferinnen informieren und beraten ihre Kunden hinsichtlich des Warensortiments. Sie können ihnen auch Informationen über die Hautverträglichkeit von Parfümerie- und Kosmetikartikeln bieten und ihnen deren fachgerechte Anwendung erläutern. Sie bedienen die Kassensysteme und verpacken die Produkte auf Wunsch als Geschenke. Teilweise kümmern sie sich auch um die Warennachbestellung und um die Pflege der Verkaufsregale. Sie können die Produkte auch im Außendienst bei den Kunden anbieten. Parfümerieverkäufer und Parfümerieverkäuferinnen sind in Parfümerien oder in entsprechenden Abteilungen in Kaufhäusern und Drogerien beschäftigt; sie arbeiten aber auch in Frisör- und Kosmetiksalons oder in Wellnesshotels, Schönheitsfarmen und Kurzentren mit einer Parfümerie- und Kosmetikabteilung. Wenn man diesen Beruf ausüben möchte, ist eine abgeschlossene Ausbildung als Drogist oder Drogistin oder als Kosmetiker bzw. Kosmetikerin sinnvoll. Auch Einzelhandelskaufleute mit Kenntnissen in diesem Bereich können den Beruf ergreifen. Für die Kundenbetreuung werden Verkaufstalent, kommunikative Fähigkeiten, ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild und gute Umgangsformen verlangt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Parfümerieverkäufer/in in Bad Reichenhall und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bad Reichenhall im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.03.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Parfümerieverkäufer/in in Bad Reichenhall gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.421,05 2.421,05 2.421,05
Netto 1.616,09 1.616,09 1.616,09
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Burghausen, Salzach 48,4 2.066,00 2.505,75 2.286,92 3
Erding 95,9 1.800,00 2.200,00 2.000,00 3
Rosenheim, Oberbayern 57,6 2.080,00 2.080,00 2.080,00 1

Infos über Bad Reichenhall

Bad Reichenhall liegt im Berchtesgadener Land in Oberbayern. Bad Reichenhall ist die Kreisstadt des Landkreises Berchtesgardener Land, aber seine Bekanntheit verdankt Bad Reichenhall den zahlreichen Solequellen, die jährlich viele Kurgäste in die Stadt bringen. Bad Reichenhall hat eine lange Geschichte, die sich schon immer um das Salz drehte. Durch das Salz bzw. die Salzgewinnung wurde Bad Reichenhall schon sehr früh zu einer wohlhabenden Stadt. Später lebte Bad Reichenhall hauptsächlich vom Kurbetrieb. Die Krise der staatlichen Bäder machte auch vor Bad Reichenhall nicht halt und manches Haus geriet in Bedrängnis. Im Jahr 1997 wurde der Kurbetrieb privatisiert und seit her sind viele Investitionen in die Kur- und Wellnessanlagen in Bad Reichenhall geflossen, das mittlerweile wieder zu den beliebtesten Kurorten gehört und den Einwohnern damit Einnahmen und Beschäftigung beschert.

Stellenangebote in Bad Reichenhall

Pflegefachkräfte (m/w/d) mehr Info
Anbieter: SeniorenWohnen Kirchberg
Ort: Bad Reichenhall