Gehaltsvergleich

Personalberater/in in Karlsruhe (Baden)

Wenn eine Firma heutzutage nach geeigneten Personal sucht, engagiert sie meistens einen Personalberater bzw. eine Personalberaterin. Ein Personalberater oder eine Personalberaterin kümmert sich von der Bewerbung bis zum Einstellungsverfahren um sämtliche Belange. Im Einzelnen heißt dies, das ein Personalberater im Vorfeld Bewerbungen auswertet, geeignete Bewerber zu Gesprächen einlädt und diese bei Bedarf einstellt. Ein Personalberater, eine Personalberaterin, managt Einstellungstests, leiten Assessment-Center, führt Gespräche mit Bewerbern und lässt psychologische Tests durchführen. Solche Verfahren werden allerdings meist in größeren Firmen durchgeführt, in denen es um Besetzungen in den verschiedensten Führungspositionen geht. Für angehende Führungskräfte werden ausführliche Persönlichkeitsanalysen und Interviews erstellt, um mit diesen wichtig Faktoren den geeigneten Bewerber finden zu können.Personalberater finden nicht nur für Unternehmen geeignetes Personal, sondern beraten Unternehmer über vorhandenes Personal und über effektive Stellenbesetzung. Hier ermittelt der Personalberater, die Personalberaterin den Bedarf an Arbeitskräften und erstellt ein aussagekräftiges Konzept. So hat das Unternehmen einen Überblick über notwendige [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Personalberater/in in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.03.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 31 Gehaltsdaten für den Beruf Personalberater/in in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.900,00 4.225,00 3.029,63
Netto 1.356,49 2.431,05 1.906,98
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 64,1 1.516,67 9.000,00 3.240,25 106
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 1.516,67 10.000,00 3.675,99 51
Darmstadt 98,3 2.134,00 6.461,54 3.400,88 46
Leinfelden-Echterdingen 65,5 2.400,00 3.333,33 2.761,39 27
Offenburg 66,9 2.318,33 3.991,00 2.898,82 17
Nürtingen 81,9 2.200,00 3.400,00 2.781,82 13
Ludwigshafen am Rhein 53,2 1.542,86 3.250,00 2.446,79 12
Wiesloch 39,9 1.108,33 11.247,69 6.768,41 12
Worms 70,3 2.200,00 2.600,00 2.378,33 12
Böblingen 58,4 2.300,00 5.000,00 3.376,76 11
[...]aber dennoch effiziente Stellenbesetzungen, um unnötige Personalkosten einzusparen und um Arbeitsplätze zu erhalten.. Kunden verlangen von einem Personalberater absolute Verschwiegenheit und Loyalität, da diese mit den unterschiedlichsten und auch teils sehr geheimen Geschäftsabläufen vertraut gemacht werden. Neben diesen Eigenschaften muss ein Personalberater natürlich eine gute Menschenkenntnis, Organisationstalent und natürlich gute Kenntnisse in Englisch und auch im Computerwesen vorweisen können. Personalberater sind nicht nur regional tätig, sondern sind des öfteren auch sehr viel überregional unterwegs. Ebenso können Geschäftsreisen ins Ausland von Nöten sein um Unternehmer zu beraten. Dies liegt darin, dass ihre Klienten meist größere Unternehmen mit mehreren Niederlassungen sind. Dennoch ziehen mittlerweile auch mittelständige Firmen, diese Art der Dienstleistung vor. Personalberater sind professionell geschult. Daher sind sie für viele Firmen enorm wichtig um die zu besetzende Stelle mit dem perfekten Bewerber zu besetzen. Der Verdienst eines Personalberaters ist meist erfolgsabhängig und erfolgt auf Honorarbasis. Selten sind Personalberater angestellt. Üblich ist hier eine Tätigkeit auf selbstständiger Basis. [nach oben]

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Ergotherapeut:in (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Christophorus-Kliniken GmbH
Ort: Dülmen
Software Engineer (m/w/d) im Client Data Management Team mehr Info
Anbieter: Hannover Rück SE
Ort: Hannover
Sachbearbeitung (w/m/d) im Bereich des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) mehr Info
Anbieter: Regierungspräsidium Stuttgart
Ort: Stuttgart
Mitarbeiter (m/w/div.) Inbetriebnahme mehr Info
Anbieter: DMG MORI Additive GmbH
Ort: Bielefeld
Expertin Group Accounting (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Stadtwerke München GmbH
Ort: München