Gehaltsvergleich

Pizzabäcker/in in Neustadt an der Weinstraße

Die Aufgabe eines Pizzabäckers bzw. eienr Pizzabäckerin liegt darin, Pizzas herzustellen. Hierzu ist es notwendig, den Teig auszurollen und ihn dann mit den Zutaten zu belegen, die man vorher zusammengestellt und vorbereitet hat. Anschließend gibt man den belegten Teig in den Pizzaofen und achtet darauf, dass die Pizza nicht verbrennt. Üblicherweise arbeiten Pizzabäcker bzw. Pizzabäckerinnen in Restaurants, vorwiegend italienischen Restaurants, in Imbissen oder auch bei einem Lieferservice. Normalerweise ist eine abgeschlossene Ausbildung notwendig, entweder als Bäcker bzw. Bäckerin oder als Koch bzw. Köchin, um als Pizzabäcker bzw. Pizzabäckerin tätig werden zu können. Außerdem ist es sehr wichtig, dass man die Richtlinien hinsichtlich der gesundheitlichen Vorschriften erfüllt und einhält. Zu den Qualifikationen eines Pizzabäckers bzw. einer Pizzabäckerin gehören u. a. das Arbeiten nach Rezept, das Vorbereiten und Garnieren der Speisen, die Arbeit am Ofen, und das Herstellen des Pizzateigs. Des Weiteren ist es wichtig, dass man sich mit dem Verkauf von Speisen auskennt und auch über die Anforderungen hinsichtlich der Lebensmittelhygiene Bescheid weiß.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Pizzabäcker/in in Neustadt an der Weinstraße und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Neustadt an der Weinstraße im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.05.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 12 Gehaltsdaten für den Beruf Pizzabäcker/in in Neustadt an der Weinstraße gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.500,00 1.800,00 1.720,00
Netto 768,58 1.423,22 1.202,29
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mannheim, Universitätsstadt 27,8 348,70 1.280,00 1.092,66 9
Heidelberg (Neckar) 41,3 866,67 1.273,33 1.061,46 7
Saarbrücken 83,7 751,50 1.250,00 1.081,88 4
Darmstadt 68,1 1.040,00 1.425,00 1.211,25 4
Mainz am Rhein 72,3 1.061,27 1.200,00 1.153,76 3
Ludwigsburg (Württemberg) 91,6 1.800,00 2.000,00 1.933,33 3
Zweibrücken, Pfalz 57,2 1.083,33 1.083,33 1.083,33 2
Frankfurt am Main 93,3 1.230,77 1.374,75 1.302,76 2
Wiesbaden 81,3 935,09 1.428,57 1.181,83 2
Karlsruhe (Baden) 43,1 1.386,67 1.386,67 1.386,67 1

Infos über Neustadt an der Weinstraße

Neustadt an der Weinstraße ist eine kreisfreie Stadt in Rheinland-Pfalz. Die Verkehrsanbindung der Stadt ist durch die Anschlussstelle an die BAB A 65 optimal, die benachbarten Großstädte Mannheim, Karlsruhe, Kaiserslautern und Stuttgart sind auch im Pendelverkehr innerhalb kurzer Zeit erreichbar. Ein großer Bahnhof wird täglich von Regionalzügen, aber auch ICEs angefahren. Neben der Rhein-Neckar S-Bahn Anschlussmöglichkeit ist auch ein innerstädtisches Busliniensystem gegeben. Neben guten Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten durch die Industrie der umliegenden Städte - aber auch Betriebe in Neustadt selbst - und ausgezeichneten Schulen jedes Bildungsziels kann Neustadt auch ein berufliches Gymnasium vorweisen. Abendliche VHS-Kurse sind kein Problem - dazu existiert ein abwechslungsreiches Kultur- und Naturangebot.

Stellenangebote in Neustadt an der Weinstraße

(Remote) Produktmanager - Smart Home / Internet of Things (gn) mehr Info
Anbieter: HORNBACH Baumarkt AG
Ort: Neustadt an der Weinstraße
CAD-Planer (m/w/d) Elektrotechnik mehr Info
Anbieter: Ruland Engineering & Consulting GmbH
Ort: Neustadt an der Weinstraße
Elektroniker / Mechatroniker / Elektrotechniker (m/w/d) für Betriebstechnik mehr Info
Anbieter: Ruland Engineering & Consulting GmbH
Ort: Neustadt an der Weinstraße
Mechaniker / Mechatroniker als Servicemonteur (m/w/d) im Außendienst mehr Info
Anbieter: Ruland Engineering & Consulting GmbH
Ort: Neustadt an der Weinstraße
Jurist als Leiter Gemeinsame Prüfungseinrichtung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz
Ort: Neustadt an der Weinstraße